Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 23 Kommentare zum Artikel

      • Von rotfuchs Moderator
        Insomniac hat laut Wikipedia in den letzten 13 Jahren nur Playstation-Titel auf den Markt gebracht. Da wundert mich eine solche Aussage vom "Director of Marketing and Communications " eigentlich... gar nicht. Ein Spiel für eine andere Konsole zu veröffentlichen wäre für Insomniac vermutlich ein viel zu großer Aufwand.
      • Von Kr@tos
        Zitat von SirJoker
        Würde man Kojimas Worten einmal Glauben schenken können bzw wären sie wahr, gäbe es weder Rising noch Peace Walker
        auch wieder wahr ^^
      • Von SirJoker Beta-Tester
        Zitat von Kr@tos
        aso ok, sry 

        Naja Kojima sagt viel und nun haben wir ja gesehen wie der darüber denkt....sonst wäre RISING ja noch immer PS-only...is es aber nicht ^^


        Würde man Kojimas Worten einmal Glauben schenken können bzw wären sie wahr, gäbe es weder Rising noch Peace Walker
    • Aktuelle Resistance 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
740105
Resistance 2
Insomniac: "Wir lieben es mit Sony zu arbeiten"
Insomniac scheint in Sony einen Partner auf Lebenszeit gefunden zu haben. Das ist zumindest den Aussagen von Marketing-Direktor Ryan Schneider zu entnehmen.
http://www.gamesaktuell.de/Resistance-2-Spiel-29935/News/Insomniac-Wir-lieben-es-mit-Sony-zu-arbeiten-740105/
21.07.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/11/resistance_2_shot_025.jpg
Resistance 2, Resistance: Fall of Man, Resistance Retribution, Insomniac, Sony, PS3, PSP, Ryan Schneider
news