Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Wer ein Spiel haben will, das sich wie Call of Duty anfühlt, der muss auch mit sowas rechnen! :D
        Nein ehrlich, wen juckt's? 
      • Von KingDingeLing87
        Ich kenne mich damit nicht aus.
        Aber brauchen manche DLCs wirklich schon diese Daten auf der Disk???

        So oder so, Capcom hat was das angeht ja eine Vorgeschichte.
        Also besser wird es das Statement jetzt nicht machen denke ich.
        Aber wer freiwillig für Kostüme oder sogar einen neuen Schwierigkeitsgrad zahlt, ist irgendwie selbst Schuld, das Capcom so vorgeht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1028956
Resident Evil 6
Resident Evil 6: DLCs durch Modder freigeschalten - Kostenpflichtige Inhalte bereits auf der Disk?
Befinden sich kostenpflichtige DLCs für Resident Evil 6 bereits auf der Disk? So hat ein Modder nun diverse Inhalte freigeschalten, darunter der Schwierigkeitsgrad "No Hope" sowie verschiedene Kostüme und Angriffsarten. Capcom hat sich bereits dazu geäußert und bekräftigt, dass kommende Zusatzinhalte auch On-Disc-Daten benötigen würden.
http://www.gamesaktuell.de/Resident-Evil-6-Spiel-29905/News/Resident-Evil-6-DLCs-freigeschalten-Inhalte-bereits-auf-Disk-1028956/
08.10.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/01/Resident_Evil_6_Screenshots.jpg
resident evil 6,action,capcom
news