Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von pzyYchopath
        Ich hab einen ONZA und bin sehr enttäuscht von der verarbeitung! Über den ABYX knöpfen sind sehr scharfe kanten, und die analogsticks sind nur auf sehr leichtem widerstand zu gebrauchen! auf schwerem widerstand geht garnix mehr! Nur die ABYX knöpfe gefallen mir, vor allem in QTEs! Razer soll bei Mäusen und so bleiben!
      • Von hlor
        Hab ich fast alles bei meiner RAT 3 Maus und die Kostet nur 50 Euro..=)
      • Von GTA 3
        Das ist ja mal ne geile Idee!
    • Aktuelle Razer Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1013322
Razer
Razer Ouroboros: High-End-Maus für Gamer - satte 130 Euro für individualisierbare Größe und Form
Mit der Razer Ouroboros stellt der Hardware- und Peripherie-Hersteller aus den USA eine neue Gaming-Maus für betuchte Hardcore-Spieler vor. Satte 130 Euro verlangen die Kalifornier für einen umfassend anpassbaren Spiele-Nager mit 8.200-DPI-4G-Dual-Sensor. Sowohl Größe als auch Griffstil lassen sich individualisieren. Der Release soll im vierten Quartal 2012 stattfinden.
http://www.gamesaktuell.de/Razer-Firma-98280/News/Razer-Ouroboros-High-End-Maus-fuer-Gamer-satte-130-Euro-fuer-individualisierbare-Groesse-und-Form-1013322/
26.07.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/07/razer_ouroboros_02.jpg
razer,maus
news