Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Pro Evolution Soccer 2017 kommt ohne FC Bayern München 

    Pro Evolution Soccer 2017 kommt ohne FC Bayern München (3) Quelle: Konami

    Das bald erscheinende Fußballspiel Pro Evolution Soccer 2017 aus dem Hause Konami muss ohne den deutschen Rekordmeister FC Bayern München auskommen. Der hat nämlich einen Deal mit Rivale EA Sports abgeschlossen, was bedeutet, dass die Bayern-Lizenzrechte dieses Mal exklusiv bei FIFA 17 liegen.

    Im Vergleich zum direkten Rivalen FIFA war Pro Evolution Soccer lizenztechnisch schon immer ein wenig schwach auf der Brust, doch wie es aussieht, muss die diesjährige Version des Fußballspiels sogar ohne den beliebten FC Bayern München auskommen. Dies hat Konamis Senior Producer Manorito Hosoda nun gegenüber Kicker eSport bestätigt. Der Grund: FIFA-Herausgeber EA Games hat einen Exklusivdeal mit den Bayern abgeschlossen und somit alle Lizenzrechte an sich gebunden. Anders als etwa noch im Spiel des Vorjahres, ist es Konami also rein rechtlich nicht möglich, den deutschen Rekordmeister als Mannschaft in Pro Evolution Soccer 2017 aufzunehmen. "Anstatt das Team zu halten, müssen wir sagen, dass EA einen Exklusivdeal mit den Bayern hat. Daher haben wir keine Rechte, in diesem Punkt einzusteigen", so Manorito Hosoda.

    Damit wird dem Spiel zwar eine wichtige Identifikationsbasis für viele deutsche Fußballfans fehlen, doch so ganz lizenzlos kommt der Titel, der seinen Fokus ohnehin immer mehr auf das Gameplay legte, trotzdem nicht daher. Konami hat nämlich immerhin eine Kooperation mit dem FC Barcelona an Land gezogen, was bedeutet, dass Fans des spanischen Vereins mit originalgetreuen Nachbildungen von Stars wie Messi, Neymar, Suarez oder Iniesta im Camp Nou spielen dürfen, dem größten Fußballstadion Europas. Wie sich das Fehlen des FC Bayern München derweil auf Pro Evolution Soccer 2017 auswirkt, sehen wir ab dem 17. September 2016, wenn das Spiel für den PC und die Konsolen erscheint. Mehr zum Fußballspiel gibt's wie immer auf unserer verlinkten Themenseite.

    via Kicker eSport

    04:23
    PES 2017: Gameplay-Trailer mit den Stars des FC Barcelona
  • Pro Evolution Soccer 2017
    Pro Evolution Soccer 2017
    Publisher
    Konami
    Developer
    Konami
    Release
    15.09.2016
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelles zu Pro Evolution Soccer 2017

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    Cover Packshot von WWE 2K16 Release: WWE 2K16 2K Games , 2K Games
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203720
Pro Evolution Soccer 2017
Pro Evolution Soccer 2017 kommt ohne FC Bayern München 
Das bald erscheinende Fußballspiel Pro Evolution Soccer 2017 aus dem Hause Konami muss ohne den deutschen Rekordmeister FC Bayern München auskommen. Der hat nämlich einen Deal mit Rivale EA Sports abgeschlossen, was bedeutet, dass die Bayern-Lizenzrechte dieses Mal exklusiv bei FIFA 17 liegen.
http://www.gamesaktuell.de/Pro-Evolution-Soccer-2017-Spiel-57048/News/kommt-ohne-fc-bayern-muenchen-1203720/
05.08.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/06/PES-2017-8--pc-games_b2teaser_169.jpg
pro evolution soccer
news