Prince of Persia: Die vergessene Zeit (X360)

Release:
20.05.2010
Genre:
Action
Publisher:
Ubisoft

Prince of Persia: Die vergessene Zeit - Der Prinz springt in seinem neuesten Abenteuer durch unseren Test

05.06.2010 11:56 Uhr
|
Neu
|
Zurück zu den Anfängen: In klassischer Sands-of-Time-Manier turnt der Prinz wieder durch Persien. Doch kann der neue alte Prinz auch an alte Erfolge anknüpfen?

Prince of Persia: Die vergessene Zeit - Tadellose Technik?
Technisch erlaubt sich Die vergessene Zeit keine groben Schnitzer. Die Grafik reißt keine Prince of Persia: Die vergessene Zeit - Der Prinz springt in seinem neuesten Abenteuer durch unseren Test [Quelle: Siehe Bildergalerie] Bäume aus, passt aber zum Stil des Spiels. Hübsche Lichteffekte sowie Tag- und Nachtabschnitte sorgen für die passende Atmosphäre. Lediglich unschöne Clippingfehler und die deutsche Synchronisation sind uns negativ aufgefallen. Vor allem die Stimme von Djinn Razia wirkt recht komisch - so überbetont klingen sonst nur gelangweilte Sprecher eines Navigationssystems.

Prince of Persia: Die vergessene Zeit (X360)
Spielspaß-Wertung

8 /10
Leserwertung
(4 Votes):
81 %
Klassiches Kampfsystem
Fehlende Abwechslung
Fordernde Sprungpassagen
Teils unvorteilhafte Kameraperspektiven
Macht über die Zeit und vier Elemente
Kurze Spieldauer
Fazit
Der Prinz kehrt zurück zu den Anfängen der Serie. Zum Glück. Die vergessene Zeit bleibt Prince of Persia – nicht mehr und nicht weniger. Was war ich doch froh darüber, dass Die vergessene Zeit spielerisch an die gute alte Sands of Time-Trilogie anknüpft. Bei den typischen Klettereinlagen und den cool inszenierten Kämpfen war das letzte Abenteuer des Prinzen schnell vergessen. Doch leider mangelt es an Abwechslung. Die Macht über das Wasser sorgt für etwas frischen Wind, doch schon nach der Hälfte des Spiels wird kaum noch Neues geboten. Doch darüber schauen Fans der Serie hinweg: Wer den Prinzen will, bekommt auch den Prinzen.
Mitglied

05.06.2010 11:56 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Mitglied
Bewertung: 0
07.06.2010 09:52 Uhr
Also ich hab das Spiel jetzt durch und fands nicht wirklich toll.
Es fängt zwar gut an, aber wird dann relativ schnell langweilig weil das Spiel wenig abwechslung bietet. Die Gegner lassen sich schnell ruhig stellen, Klettern und Rätsel fordern auch nicht wirklich und das Spiel ist auch noch sehr kurz.
Schade, ich hatte da mehr erwartet.....
Kicktipp-Gewinner 2009/2010
Bewertung: -1
07.06.2010 01:22 Uhr
morgen werd ich es auc hendlich spielen. da freu ich mich schon so drauf. die pop reihe ist der hammer und ich find gut, dass es wieder wie die sands trilogie ist.
endlich wieder hüpfen und kämpfen im alten persien. trifft sich gut, weil ich dantes inferno gearde paltiniert hab und wieder nachschub brauch.
Mitglied
Bewertung: 0
06.06.2010 10:03 Uhr
Ich habs noch nicht und werde da auch noch etwas warten.
Danke für den Test,das hilft gut.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Ubisoft will bereits Mitte Mai den Prinzen ein weiteres Mal auf den Konsolen springen und kämpfen lassen. mehr... [8 Kommentare]
Neu
 - 
Ihr wollt euch von den Kampf- und Akrobatikkünsten des Prinzen überzeugen? Kein Problem, wir haben ein neues Gameplay-Video zu Prince of Persia: Die vergessene Zeit für euch. mehr... [12 Kommentare]
Neu
 - 
Wir haben uns bereits durchs nächste Abenteuer des Prinzen gehüpft, geschnetzelt und gerätselt. Nun haben wir brandneue und exklusive HD-Screenshots für euch. mehr... [3 Kommentare]
Neu
 - 
Wir haben einen neuen PSP-Trailer zu Prince of Persia: Die vergessene Zeit und den neuen Release-Termin für euch! mehr... [8 Kommentare]