Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von rageakadeingott
        Mich wundert es das die so lange dafür gebraucht haben das herauszufinden. Man braucht doch nur mal schauen was man alles erlauben muss um das Spiel runterzuladen. Das Entwickler sowas überhaupt dürfen. Da sollte sich mal der BH drum kümmern anstatt ständig zu versuchen den Rundfunkbeitrag unantastbar zu "verregeln".
      • Von pzyYchopath
        Wer seine Daten für sich behalten möchte, sollte sein Internet abbestellen. Finde ich total übertrieben, diese Paranoia. Sollen die halt meine Daten sammeln, ich hab nichts böses getan.
      • Von silenthill999tts
        Überaschung.... Was sonst erwarten von Ingress Entiwckler? Datensammler. Nix Ist Umsonst.

        Trojanischer Pokemon 
    • Aktuelle Pokémon GO Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202187
Pokémon GO
Pokémon GO: Datenschutz mangelhaft - Verbraucherschützer mahnen ab
Datenschützer haben sich die Mobile-App Pokémon GO genauer angeschaut und müssen Entwickler Niantic stark kritisieren, da diese umfangreiche Rechte von den Nutzern des Spiels einräumt, die eine anonyme Pokémon-Jagd völlig unmöglich machen.
http://www.gamesaktuell.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/Datenschutz-Verbraucherschuetzer-mahnen-ab-1202187/
20.07.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/09/pokemon_go_logo-gamezone_b2teaser_169.jpg
pokemon,mobile game,nintendo
news