Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PS Vita: Sony senkt Preise der Wifi- und 3G-Version

    Um die Verkäufe der PS Vita ordentlich anzukurbeln, senkt Sony die Preise des Handhelds. Zwar handelt es sich vorerst nur um den japanischen Markt, eine Ausweitung des Programms nach Europa ist jedoch durchaus vorstellbar. Gesenkt wurden die Preise für das Wifi- und 3G-Modell.

    Sony möchte die Verkaufszahlen der Playstation Vita (PS Vita) weiter ankurbeln. Dazu hat sich der Hersteller für eine Preissenkung des Handhelds entschieden. Bislang gilt die Ankündigung allerdings nur für Japan - ein Ausweitung auf den amerikanischen und europäischen Markt ist jedoch sehr realistisch. Von ursprünglich 24.980 Yen sinkt der Preis auf nunmehr 19.980 Yen, was eine Ersparnis von rund 50 Euro bedeutet. 20.000 Yen entsprechen ungefähr 160 Euro.

    De Kosten für die Anschaffung einer PS Vita liegen nun nur noch knapp über dem Nintendo 3DS XL. Die Preissenkung der PS Vita gilt für das 3G- und Wifi-Modell. Ob und wann der neue Verkaufspreis auch nach Deutschland kommen wird, steht noch in den Sternen. Interessenten der PS Vita sind aber gut beraten, noch ein paar Wochen mit der Anschaffung zu warten. Mehr zum Handheld lest ihr auf unserer umfangreichen Themenseite zur PS Vita.

    01:48
    Rocketbirds: Hardboiled Chicken - PS Vita Launch-Trailer
  • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Fortinbras
    Das Ding ist so gut wie tot. Hab für meine 3G-Version inkl. Speicherkarte, Wipeout 2048, Reality Fighters und Little…
    Von GenX66
    Ich würde auch sagen, dass die Vita eine Totgeburt war. Aber eine große Mitschuld hatte sicher auch die PSP Go. Damit…
    Von KingDingeLing87
    Du sagst es.:hoch: Aber um es kurz zu machen, die Vita ist doch eh schon tot. Also spart euch das Geld, für die…
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Fortinbras
        Zitat von FIDEL CASTRO
        Wird dafür garnicht mehr Entwickelt?
        Das Ding ist so gut wie tot.
        Hab für meine 3G-Version inkl. Speicherkarte, Wipeout 2048, Reality Fighters und Little Deviants Anfang Januar 164 € gezahlt. Und eigentlich auch nur, weil ich schnell mal Uncharted und Persona 4 zocken…
      • Von GenX66
        Ich würde auch sagen, dass die Vita eine Totgeburt war. Aber eine große Mitschuld hatte sicher auch die PSP Go. Damit hat sich Sony ein nachhaltiges Eigentor für seine Handheldsparte geschossen.
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Hoernchen1234
        Schön und gut. Aber ohne Spiele bringt eine Preissenkung auch nichts.


        Du sagst es.:hoch:
        Aber um es kurz zu machen, die Vita ist doch eh schon tot.
        Also spart euch das Geld, für die Anschaffung.
    • Aktuelle PlayStation Vita (PS Vita) Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1055795
PlayStation Vita (PS Vita)
PS Vita: Sony senkt Preise der Wifi- und 3G-Version
Um die Verkäufe der PS Vita ordentlich anzukurbeln, senkt Sony die Preise des Handhelds. Zwar handelt es sich vorerst nur um den japanischen Markt, eine Ausweitung des Programms nach Europa ist jedoch durchaus vorstellbar. Gesenkt wurden die Preise für das Wifi- und 3G-Modell.
http://www.gamesaktuell.de/PlayStation-Vita-PS-Vita-Konsolen-235295/News/PS-Vita-Sony-senkt-Preise-der-Wifi-und-3G-Version-1055795/
18.02.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/02/Ice-Silver-PS-Vita_11.jpg
ps vita,sony,konsole
news