Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo 3DS vs. Sony PSP 2 (NGP): Hardware- und Feature-Vergleich - Leser-News von Priost

    Dass 2011 das Jahr der neuen Taschenkonsolen wird steht mittlerweile wohl außer Frage. Während Nintendo ihren neuen Kraftprotz bereits am 27. März auf den Markt bringt, hat Sony gerade erst den neuen Sprössling offiziell angekündigt. Doch gerade wegen dem relativ baldigen Release des ersten dieser Handhelds wird es nun für viele Zeit abzuwägen welche der beiden Systeme besser zu den eigenen Vorzügen passt.

    Nintendos bisherige Herangehensweise, das Beste aus bereits günstig erhältlichen Hardwareteilen zu machen, was noch beim Bau der Wii so verwendet wurde, scheint passé zu sein. Der 3DS ist dank seinem mit 2x 266 MHz getakteten ARM11 Dual Core Prozessor ein kleines Powerflaggschiff für die Hosentasche. Performance wird aber auch bei Sony großgeschrieben. So hat deren Handheld einen, gegenüber dem Rivalen, doppelt so schnell getakteten ARM Cortex-A9 Quad Core Prozessor verbaut bekommen, der neben dem Herzen der PSP2 noch eine vierkernigen SGX543MP4+ Grafikchip enthält. Dagegen sieht die im 3DS verbaute GPU im wahrsten Sinne des Wortes alt aus, denn der PICA200 ist ein bereits seit 2006 gebauter Grafikchip, der aber immerhin bis heute technisch überzeugen kann.

    Die Auflösung der beiden Bildschirme des Nintendo-Handhelds betragen 800 x 240 Pixel mit einer 16:9-Darstellung sowie 320 x 240 Pixel auf dem unteren Display. Dabei ist das obere Panel in der Lage, 3D-fähiges Material wiederzugeben, das untere selbstverständlich nicht. Mit einer Auflösung von 950 x 544 Pixel hat Sony hingegen nur einen 5 Zoll großen Screen in die Konsole verbaut, der keine dreidimensionalen Bilder verarbeiten und zeigen kann.

    Bild: Nintendno 3DSBild: Nintendno 3DSQuelle: www.cynamite.deDoch so wichtig die inneren Werte auch sein mögen, wirklich interessant ist, was die Hersteller an extra Features liefern können. Hier zeigt sich die PSP 2 anfangs eher schwach gegenüber dem Konkurrenten. Während Nintendos portabler Stolz mit 3D-Grafik glänzt, die ganz ohne spezielle Brille nutzbar sein wird, und dazu das untere Display als Touchscreen verwendet werden kann, muss Sonys Konsole komplett ohne dritte Dimension auskommen, wurde aber nun wenigstens ebenfalls mit einem berührungsempfindlichen Bildschirm ausgestattet. Als Gegenzug zum fehlenden "Dimensionsupgrade" wird hier ein Touchpad auf der Rückseite (!) der Konsole zu finden sein, der die Steuerungsmöglichkeiten um eine Vielzahl an Möglichkeiten erweitern soll. Neben den von der alten PSP bereits bekannten Steuerkreuz, Analog-Pad und Actionbuttons (Kreuz, Viereck, Dreieck, Kreis, L & R Schultertasten) wird die neue Konsole auch einen zweiten Analog-Stick aufweisen. Aber auch Nintendo hat mit dem so genannten Slide Pad eine weitere Option integriert, welches die genaue Steuerung gegenüber den alt eingesessenen Vier-Wege-Kreuz verbessern soll. Eine weitere Möglichkeit zur Eingabe von Steuerbefehlen sind die Motion- und Gyrosensoren, die beiden Geräten gleichermaßen hinzugefügt wurden. Mit diesen ist es möglich, den Geräten durch Neigung oder Bewegung in verschiedene Richtungen Spielbefehle zu übertragen. Neu ist das aber auch schon länger nicht mehr, da bereits iPhone- und iPad-Games dieses Feature reichlich nutzen. Des Weiteren sind in beiden Konsolen Front- sowie Rear-Kameras verbaut, die es möglich machen, Spiele mit Augmented Reality-Funktionen nutzen zu können. Der 3DS kann hier mit einem weiteren namensgebenden Highlight aufwarten, da es damit möglich sein, wird dreidimensionale Fotos zu schießen.

    Bild: Sony PlayStation Portable 2 (PSP2) Codename: Next Generation Portable (NGP)Bild: Sony PlayStation Portable 2 (PSP2) Codename: Next Generation Portable (NGP)Quelle: www.cynamite.deNeben den Eingabemöglichkeiten wird aber auch die Vernetzung der Systeme für die Spieler immer wichtiger. Eine Einzelspielerkampagne ist für die Langzeitmotivation oft nicht so zuträglich wie die Möglichkeit, sich mit anderen Spielern zu messen oder zu verbünden, um Aufgaben zu lösen. Um dies zu unterstützen, haben bereits die Vorgängermodelle Nintendo DS sowie Sony PlayStation Portable WLAN als Medium zur Kommunikation geboten. Die Nachfolger sollen hier weitere Funktionen und Services bieten, um das Verwendungspotenzial weiter auszubauen. So wird beim 3DS zwar weiterhin auf die WLAN-Technologie gesetzt. Die Konsole wird hierbei aber die Verbindung zwischen zwei Systemen ebenso unterstützen wie die Verbindung zum Internet. Selbst im Standby-Modus wird sich das Gerät mit aktuellen Patches und Firmware-Upgrades selbstständig auf dem Laufenden halten. Unterwegs können 3DS-Handhelds ohne manuellen Eingriff miteinander kommunizieren, um Statistiken oder Goodies miteinander zu teilen oder zu tauschen. Sonys Taschenheld hingegen wird neben dem WLAN-Standard auch mit einem 3G-Modul zur mobilen Internetverbindung und einem GPS-Sender zur Lokalisierung des derzeitigen Standorts ausgestattet sein. Leider ist derzeit noch nicht genau bekannt, in welchem Ausmaß diese Funktionen genutzt werden können.

    Hier eine detaillierte Ansicht der Hardware-Daten zu beiden Systemen:

    HardwarePSP 2 (NGP)3DS
    CPUARM© Cortex-A9 core (4 core)2x 266MHz ARM11
    GPUSGX543MP4+PICA200 133MHz, 4MB dedicated VRAM
    Abmessungen (B x H x T) in mmca. 182.0 x 18.6 x 83.5ca. 134 x 74 × 21
    Bildschirme5" (16:9), 960 x 544 px,ca. 16 mil. Farben, OLED, MultitouchscreenOben: 3,53", 800 x 240 px, 3D fähig, Unten: 3,02", 320 x 240 px, Touchscreen
    Hinteres TouchpadMulti touch pad (capacitive type) -
    Kameras1x vorne, 1x hinten1x vorne, 2x hinten (für 3D Fotos)
    Soundeingebaute Stereo Lautsprecher, eingebautes Mikrofoneingebaute Stereo Lautsprecher, eingebautes Mikrofon  
    SensorenSIXAXIS (Motion-, Gyronsensoren), Elektronischer Kompass3 Achsen Motionsensoren, 3 Achsen Gyrosensoren
    KommunikationWi-Fi, 3G, GPS, BluetoothWi-Fi
    Erscheinungsdatumunbekanntvorr. 27.03.2011
    Preisunbekanntca. 249 €


    Fazit:
    Mit dem Nintendo DS und der Sony PSP 2 (NGP) kommen zwei äußerst interessante Handheldsysteme auf uns zu. Beide Konsolen haben dabei ihre klaren Vor- und Nachteile, von denen aber keiner das absolute KO-Kriterium für das andere System wäre. Ich würde euch raten, euren Favoriten nach der Marke zu wählen, die ihr bevorzugt. Denn die PSP 2 könnte noch so performant sein, wer Mario spielen will, muss einfach auf Nintendo setzen.

  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von max-boost
    Ich bin zwar kein Nintendo 3DS Fan aber ich denke durch den 3D Bildschirm werden doch Kunden angezogen die zwar kein…
    Von Sephiroth88
    NGP = nintendo got pwnd 
    Von Trashyleon1991
    2011 ist das Jahr vom 3DS in Deutschland. 2012 das Jahr des NGP.
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von max-boost
        Ich bin zwar kein Nintendo 3DS Fan aber ich denke durch den 3D Bildschirm werden doch Kunden angezogen die zwar kein Interesse an portablen Konsolen haben sich aber dennoch für die dritte Dimension interessieren. An sich war ich lange Zeit ein Freund der PSP, aber durch den Durchbruch von Leistungsstarken…
      • Von Sephiroth88
        NGP = nintendo got pwnd 
      • Von Trashyleon1991
        2011 ist das Jahr vom 3DS in Deutschland. 2012 das Jahr des NGP.
    • Aktuelle PlayStation Vita (PS Vita) Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
809674
PlayStation Vita (PS Vita)
Nintendo 3DS vs. Sony PSP 2 (NGP): Hardware- und Feature-Vergleich - Leser-News von Priost
Dass 2011 das Jahr der neuen Taschenkonsolen wird steht mittlerweile wohl außer Frage. Während Nintendo ihren neuen Kraftprotz bereits am 27. März auf den Markt bringt, hat Sony gerade erst den neuen Sprössling offiziell angekündigt. Doch gerade wegen dem relativ baldigen Release des ersten dieser Handhelds wird es nun für viele Zeit abzuwägen welche der beiden Systeme besser zu den eigenen Vorzügen passt.
http://www.gamesaktuell.de/PlayStation-Vita-PS-Vita-Konsolen-235295/News/Nintendo-3DS-vs-Sony-PSP-2-NGP-Hardware-und-Feature-Vergleich-Leser-News-von-Priost-809674/
31.01.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/01/NGP_10_big12.jpg
ps vita,sony,nintendo,nintendo 3ds,vergleich
news