Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kampf der Handheldgiganten: Hat der NGP (PSP 2) eine Chance? - Leser-Special von Priost

    Apple und Nintendo haben den Handheld-Markt fest im Griff. Doch nun möchte Sony mit dem NGP (PSP 2) auch wieder ein Stück vom Kuchen haben. Gibt es eine Chance für den NGP?

    Ob in der U-Bahn oder im Wartezimmer beim Arzt, Minigames sind der derzeitige Hit im Handheld-Umfeld und werden immer beliebter. Dabei ist es längst nicht mehr so, dass es diesen Spielen an schicker Grafik fehlen würde. Sowohl iPhone/iPad als auch Nintendo DS bringen nicht nur optimierte Steuerung für Casual Gamer mit sich, sondern lassen auch mit ihrer Produktspanne keine Wünsche für den Gelegenheitsspieler offen. Was will man mehr?

    Nun hat Sony seinen neuen Handheld angekündigt. Der NGP (Next Gen Portable) soll der Nachfolger der PlayStation Portable werden und möchte einen Stück des mobilen Spielemarkts abhaben. Doch wo soll man neben dieser harten Konkurrenz noch Platz für ein System finden, dass erst noch eine Spielepalette aufbauen muss und zu allem Überfluss auch noch ein gutes Stück größer als die Nebenbuhler ist?

    Sieht man sich die Präsentation der Sony-Konsole an und vergleicht die bereits bekannten Titel mit dem, was der Markt bisher bietet, kann die Antwort nur so lauten: Der NGP soll die PlayStation 2,5 zum Mitnehmen werden. So kann man die erste Neuheit der Konsole schon auf den ersten Blick sehen: Diese verfügt nun über zwei - und nun kommt's! - Sticks, die nicht wie Nintendos Slide-Pad des neuen 3DS oder der daumenunfreundliche Steuerknüppel der PSP auch wirklich echte Sticks sind, die aus der Oberfläche des NGPs herausragen. Schon alleine das zeigt. welche Zielgruppe Sony damit ansprechen möchte: den Core Gamer. Denn so lassen sich Shooter und allerlei andere Genres besser lenken und nutzen ein Steuerungssystem, das den "alten Hasen" bereits in Fleisch und Blut übergegangen ist.

    Doch auch die bereits angekündigten Titel unterstützen diese Annahme. Neben Uncharted, Resistance und Killzone kann man bereits erste Dritthersteller-Erfolgsnamen wie Call of Duty lesen, die auf dem NGP erscheinen werden. So soll also nun eine Zielgruppe angesprochen werden, die bisher keine echte Alternative hat, um ihre Lieblings-Games auch außerhalb ihres Wohnzimmers zu spielen.

    Tipp: Schaut euch die Bilder auf Seite 2 des Artikels in groß an!

    Doch gibt es wirklich genug Coregamer, die auch unterwegs gerne diese Titel spielen? Eine Antwort darauf ist wesentlich schwerer zu finden, da es bisher noch keine Konsole gab, die den Komfort geboten hätte, einen solchen Titel auch "on the Go" zu erleben. Erschwerend kommt hinzu, dass eine Konsole hier auch schnell aufgrund fehlender Unterstützung für bereits erschienene Hardware scheitern kann. So kann man bisher zwar mit Sicherheit sagen, dass es zumindest einen grundlegenden Markt für dieses Angebot an Spielen gibt. Wie groß jedoch die wirkliche Abnehmerzahl sein wird, muss sich erst noch zeigen.

    Dieses Risiko scheint auch Sony zu sehen, denn mit der restlichen Ausstattung des NGP versucht der japanische Hersteller alles daran zu setzen, seine Handheld-Serie vor dem Untergang zu bewahren. Verschiedene Sensoren, wie Beispielsweise die Sixaxis-Funktion oder der Touchscreen, sollen es auch Casual Gamenr möglich machen, die neue Plattform für angepasste Spiele zu nutzen. Sony lässt keinen der ungeschriebenen Standards für erfolgreiche Handheldsysteme aus, um den Kampf gegen die beiden Giganten Apple und Nintendo zu gewinnen. Zwei Kameras, eine Front- sowie eine Backlinse, sollen hier ebenso unterstützen wie auch das neu entwickelte Touchpad, das auf der Rückseite der Konsole angebracht ist. Vielseitigkeit ist das Motto, dass den NGP an die Spitze der Charts für portablen Plattformen schießen soll.

    Doch es wird nicht ausreichen, diesen Standard zu erfüllen, daher möchte Sony die Konsole auch mit einer Unterstützung für 3G anbieten. Dieses Feature wird derzeit als Geheimtipp gesehen, da es darüber beispielweise möglich wäre, das derzeit auf der PS3 laufende Spiel nach Verlassen der Wohnung weiterhin genießen zu können oder auch unterwegs eine Runde Suchen und Zerstören mit seinen Freunden an der Heimkonsole zu meistern.

    Eigene Meinung:
    Für mich wird der NGP sicher eine Investition werden. Ich muss täglich mindestens 2 Stunden Zug fahren und würde mich freuen, auch hier endlich wie an der heimischen PlayStation 3 den einen oder anderen Blockbuster zu genießen. Ich hoffe, dass Sony diesmal die gewünschten Features alle richtig mit einbringt und evtl. schon aus dem einen oder anderen Fehler ihrer großen Plattform gelernt zu haben.

  • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von Gamer961
    Zu Anfang wird NGP verdammt teuer sein und niemand wirds sich kaufen,aber 2Jahre später kommt der NGP slim der halb so…
    Von nordischerdruide
    interessante frage. die psp2 hat andere rahmenbedingungen ,wie einst die psp. die mitwettbewerber sind auf zack und…
    Von M-Duewel
    Für mich ist so ein riesen Teil wie die PSP kein Handheld mehr wie ich es mir vorstelle. Ich hab mir damals beim…
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von Gamer961
        Zu Anfang wird NGP verdammt teuer sein und niemand wirds sich kaufen,aber 2Jahre später kommt der NGP slim der halb so viel kostet!!!Bessere Teschnik!!besseres Internet!!!Bessere Spiele,Speicher usw.

        UND DANN WIRD NGP SLIM EIN RIESIGER ERFOLG!!!!
        (aber ich denke dder 3DS gewinnt den Kampf)
      • Von nordischerdruide
        interessante frage.
        die psp2 hat andere rahmenbedingungen ,wie einst die psp.
        die mitwettbewerber sind auf zack und gerade die smartphone haben dem handheld ganz schön das wasser abgegraben.
        persönlich bin ich gespannt,wie sich die psp2 schlagen wird. entscheidend wird sicher der preis sein und…
      • Von M-Duewel
        Für mich ist so ein riesen Teil wie die PSP kein Handheld mehr wie ich es mir vorstelle. Ich hab mir damals beim Release der PSP gleich eine gekauft und nach einem Monat wieder verkauft. Man kann die PSP kaum unauffällig bei sich tragen, dann noch der ungeschützte Bildschirm...

        Ich glaube die neue PSP2…
    • Aktuelle PlayStation Vita (PS Vita) Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
809510
PlayStation Vita (PS Vita)
Kampf der Handheldgiganten: Hat der NGP (PSP 2) eine Chance? - Leser-Special von Priost
Apple und Nintendo haben den Handheld-Markt fest im Griff. Doch nun möchte Sony mit dem NGP (PSP 2) auch wieder ein Stück vom Kuchen haben. Gibt es eine Chance für den NGP?
http://www.gamesaktuell.de/PlayStation-Vita-PS-Vita-Konsolen-235295/News/Kampf-der-Handheldgiganten-Hat-der-NGP-PSP-2-eine-Chance-Leser-Special-von-Priost-809510/
28.01.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/01/NGP_10_big11.jpg
ps vita,sony,handheld
news