Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Phant
        Diese Art von Hack begrüße ich. Keine Raubkopien aber dafür Hombrew Spaß. Das macht die Vita dann doch nochmal interessant.
    • Aktuelle PlayStation Vita (PS Vita) Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203282
PlayStation Vita (PS Vita)
PS Vita: Sony-Handheld für Homebrew-Software geknackt - kein Support für Raubkopien
Die Hackergruppe Molecule behauptet, Sonys PS Vita vollständig gehackt zu haben. Per FTP soll es nun möglich sein, jede Art von Homebrew-Software einzuschleusen. Was HENkaku, so heißt der neue Hack, allerdings nicht erlaubt, ist das Abspielen von raubkopierten Vita-Spielen.
http://www.gamesaktuell.de/PlayStation-Vita-PS-Vita-Konsolen-235295/News/Handheld-Homebrew-ohne-Support-fuer-Raubkopien-1203282/
01.08.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/08/PS-Vita-Hack-pc-games_b2teaser_169.jpg
ps vita
news