Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PlayStation 4: "Angenehme Überraschung" - Watch Dogs-Entwickler loben Sony

    Die PlayStation 4 setzt anders als das Vorgängermodell auf eine PC-ähnliche Architektur. Diesen Kurswechsel von Sony begrüßen die Entwickler von Watch Dogs. Yannis Mallat, Geschäftsführer von Ubisoft Montreal, bezeichnete diesen Schritt als "angenehme Überraschung". Da Watch Dogs für High-End-PCs konzipiert wurde, sei die Portierung auf die PS4 nicht schwierig.

    Sony tat gut daran, der PlayStation 4 eine neue Architektur zu verpassen. Diverse Entwicklerstudios lobten das japanische Tradtionsunternehmen bereits für diese Entscheidung. Dem schließt sich nun auch Yannis Mallat an. Der Geschäftsführer von Ubisoft Montreal, dem kreativen Team hinter Watch Dogs, sprach im Gespräch mit CVG gar von einer "angenehmen Überraschung". Ubisoft Montreal hätte bei der Produktion von Watch Dogs auf High-End-PCs gesetzt, dies würde sich laut Angaben von Mallat nun auszahlen. Demnach sei die Portierung für die PS4 nicht mehr derart komplex wie es beim Vorgängermodell der Fall gewesen wäre.

    Yannis Mallat erzählt hierzu eine Anekdote: Als er als Producer für Prince of Persia: Sands of Time tätig war, konnte er einen fähigen Programmierer verpflichten, der aktuell an den Assassin's Creed-Spielen arbeitet. Eines Tages hätte er auf seinem Schreibtisch ein schwarzes Buch entdeckt. Dabei handelt es sich um eine in japanischer Sprache gehaltene Dokumentation von Sony, um Programmierer bei ihrer Arbeit mit der PS2 zu unterstützen. "An diesem Tag habe ich realisiert, wie komplex die Entwicklung für die PlayStation 2 eigentlich ist", erklärt Ubisofts Mallat. Die PlayStation 3 war sogar noch undurchsichtiger.

    Die PlayStation 4 verwendet eine neue Hardware-Architektur und nutzt einen Achtkern-Prozessor sowie eine Grafikkarte von AMD. Außerdem sind in dem Gerät acht Gigabyte DDR5-RAM verbaut. Neben Ubisoft Montreal lobten auch Codemasters und iD Software die neue PS4-Architektur. Der Open-World-Titel Watch Dogs erscheint möglicherweise noch in diesem Jahr für PC, Xbox 360, PS3, PS4 und Wii U. Das Originalstatement von Yannis Mallan zur Entwickler-freundlichen PlayStation 4 lest ihr unter dem Link.

    04:48
    Watch Dogs: Gameplay-Preview für Playstation 4 und PC
    Spielecover zu Watch Dogs
    Watch Dogs
  • PlayStation 4
    PlayStation 4
    Hersteller
    Sony Computer Entertainment
    Release
    29.11.2013
    Es gibt 16 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    An den Worten muss sich der Mann aber auch ab jetzt messen lassen.Ich erwarte nämlich jetzt nichts anderes, als eine…
    Von Leander96ps
    Meine Signatur beinhaltet nur der Name PlayStation 4 und nicht das ich sie anbete usw. Nur weil du dein Test zu…
    Von GenX66
    LOL, wie kann man nur so lügen, ohne rot zu werden!  Deine Signatur lässt anderes vermuten...
    • Es gibt 16 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        An den Worten muss sich der Mann aber auch ab jetzt messen lassen.
        Ich erwarte nämlich jetzt nichts anderes, als eine sauber laufende Version, von Watch Dogs für die PS4.
        Für die neue Xbox, gil das natürlich auch.;)
      • Von Leander96ps
        Zitat von GenX3601966
        LOL, wie kann man nur so lügen, ohne rot zu werden!  Deine Signatur lässt anderes vermuten...
        Meine Signatur beinhaltet nur der Name PlayStation 4 und nicht das ich sie anbete usw. Nur weil du dein Test zu Bioshock: Infinite in deiner Signatur hast, behaupte ich auch nicht, dass du das Spiel anbetest usw. 
      • Von GenX66
        Zitat von Leander96ps
        Die PS4 ist nicht perfekt, ich vergöttere Sony nicht und bete die PS4 nicht an.
        LOL, wie kann man nur so lügen, ohne rot zu werden!  Deine Signatur lässt anderes vermuten...
    • Aktuelle PlayStation 4 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064145
PlayStation 4
PlayStation 4: "Angenehme Überraschung" - Watch Dogs-Entwickler loben Sony
Die PlayStation 4 setzt anders als das Vorgängermodell auf eine PC-ähnliche Architektur. Diesen Kurswechsel von Sony begrüßen die Entwickler von Watch Dogs. Yannis Mallat, Geschäftsführer von Ubisoft Montreal, bezeichnete diesen Schritt als "angenehme Überraschung". Da Watch Dogs für High-End-PCs konzipiert wurde, sei die Portierung auf die PS4 nicht schwierig.
http://www.gamesaktuell.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PlayStation-4-Watch-Dogs-Entwickler-loben-Sony-1064145/
08.04.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/02/Watch_Dogs__Relaunch_VigilanteTakeDown.jpg
ps4 playstation 4,sony,watch dogs
news