Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PlayStation 4: Sony spricht über Zukunft von PS3 und PS Vita

    Die PlayStation Vita soll laut Geschäftsführer Fergal Gara von Sony UK neuen Nachschub erhalten. Außerdem spricht er zusammen mit Marketing Director Murray Pannel und Commercial Director Alex Coultate in einem Interview über die PlayStation 3 und das PlayStation Network, welche auch nach dem Launch der PlayStation 4 weiterhin wichtige Stärken sein sollen.

    Obwohl die PlayStation 4 immer näher rückt und aktuell den Mittelpunkt der Berichterstattung in aller Welt darstellt, sprechen drei wichtige Köpfe von Sony UK in einem Interview mit CVK nun über die PlayStation Vita, die PlayStation 3 und das PlayStation Network. So zeigten sie sich sehr erfreut darüber, dass man sich im vergangenen Jahr auf dem Handheld-Markt behaupten konnte, auch wenn nicht alle gesetzten Ziele erreicht wurden. Der große Weihnachtstitel Wonderbook für die PS3 habe sich zwar nicht hervorragend, aber vergleichsweise dennoch gut verkauft und reiht sich erfolgreich in die Riege der Move-Spiele ein. Insgesamt sei das Geschäftsjahr 2012 für Sony UK zufriedenstellend gewesen. Auch mit PlayStation Plus scheint Sony sehr zufrieden zu sein. Dank der gewonnenen Popularität bei den Spielern in den vergangenen Monaten genießt der PSN-Dienst große Aufmerksamkeit und werde von Sony weiterhin vorangetrieben.

    Auf die Frage, wie sehr man ein Jahr nach dem Launch der PlayStation Vita mit dem Handheld zufrieden sei, antwortete Gara: "Vor Weihnachten hatten wir eine Flaute, in der die Verkaufszahlen recht gering ausfielen. Aber an Weihnachten explodierten diese förmlich, sie haben sich verzwanzigfacht. Das ist wirklich ermutigend und zeigt uns, dass wir dieses Feuer mit der richtigen Werbung und Software entfachen können." Die Feststellung, dass die Regale im Bezug auf die angekündigten Vita-Spiele doch recht leer erscheinen, entgegnete Gara, dass diese nur so leer wirkten, weil eben noch nicht alles angekündigt sei. Spieler, die auch unterwegs nicht auf ihre PlayStation verzichten möchten, dürfen sich also freuen.

    Trotz des Launches der PS4, der noch in diesem Jahr erfolgen soll, wolle man weiterhin interessante und spannende Inhalte für die PlayStation 3 bieten. Schließlich stelle sie weiterhin ein wichtiges Zugpferd bei Sony dar. "Woher werden die meisten unserer Verkäufe in diesem Jahr kommen? Von der PlayStation 3. Wir wollen die Triebkraft der PS3 beibehalten. Wird sie so groß sein, wie im letzten Jahr? Nein, aber die PS3 bleibt unsere Stütze in diesem Jahr", so Gara. Somit dürfen wir damit rechnen, dass sich Sony weiterhin um ausreichend Inhalte für die PS3 bemühen wird, bevor ihr Nachfolger erscheint. Alles zur kommenden PlayStation 4 findet ihr auf unserer Themenseite. Das vollständige Interview mit Fergal Gara, Murray Pannel und Alex Coultate findet ihr auf MVC.

    19:42
    PS4: Sony-Chef Uwe Bassendowski im Interview über die Playstation 4
  • PlayStation 4
    PlayStation 4
    Hersteller
    Sony Computer Entertainment
    Release
    29.11.2013
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Die exklusiv Releases in diesem Jahr sollten eigentlich jedem zeigen, wie wichtig Sony die PS3 noch ist.Und auch wenn…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Die exklusiv Releases in diesem Jahr sollten eigentlich jedem zeigen, wie wichtig Sony die PS3 noch ist.
        Und auch wenn die PS4 da ist, wird die PS3 noch gut mitspielen denke ich.
        Was die Vita angeht, bin ich sehr, sehr skeptisch.
        Das Ding ist einfach tot.
        Also großartiger Schwung, wird da einfach nicht mehr kommen.
    • Aktuelle PlayStation 4 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1059595
PlayStation 4
PlayStation 4: Sony spricht über Zukunft von PS3 und PS Vita
Die PlayStation Vita soll laut Geschäftsführer Fergal Gara von Sony UK neuen Nachschub erhalten. Außerdem spricht er zusammen mit Marketing Director Murray Pannel und Commercial Director Alex Coultate in einem Interview über die PlayStation 3 und das PlayStation Network, welche auch nach dem Launch der PlayStation 4 weiterhin wichtige Stärken sein sollen.
http://www.gamesaktuell.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PlayStation-4-Sony-spricht-ueber-Zukunft-von-PS3-und-PS-Vita-1059595/
08.03.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/09/littlebigplanet-ps-vita.jpg
sony,ps3 playstation 3
news