Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PlayStation 4: Sony-Mitarbeiter reagieren auf Twitter-Kampagne gegen DRM-Maßnahmen

    Tausende PlayStation-Fans offenbarten via Twitter ihre Abneigung gegen mögliche Kopierschutz-Maßnahmen zur Unterdrückung des Gebrauchtspielhandels, die bei Sonys PlayStation 4 Anwendung finden könnten. Nachdem die Community von Neogaf Sony auf diese Art aufmerksam machen wollte, dass der Gebrauchtspielhandel nicht unterdrückt werden dürfe, meldeten sich nun überraschend verschiedene Sony-Mitarbeiter zu Wort. Ein offizielles Statement, ob die neue Sony-Konsole Gebrauchtspiele zulassen wird, gibt es trotz der wohlwollenden Reaktionen der Mitarbeiter bislang jedoch nicht.

    Die Nutzer der Neogaf-Community wollten sich mit einer Twitter-Kampagne Gehör verschaffen und Sony darauf aufmerksam machen, dass der Handel von Gebrauchtspielen auf der kommenden PlayStation 4 nicht unterdrückt werden dürfe. Mit Erfolg, wie es scheint: Nachdem tausende Spieler unter dem Hashtag "#PS4noDRM" ihre Abneigung gegen solche Maßnahmen zum Ausdruck brachten, reagierten nun verschiedene Sony-Mitarbeiter auf die Kampagne.

    Besonders die Leidenschaft der Sony-Fans lobten die Angestellten von Sony wiederholt. "Deshalb liebe ich die PlayStation-Fans - Der Leidenschafts-Eimer fließt über", schreibt etwa John Koller, Kopf der Hardware-Marketing-Abteilung von Sony. Nick Accordino, einer der Produzenten von Sony Computer Entertainment America weißt darauf hin, dass Sony der Ruf seiner Fans nicht entgangen sei: "Bewegt von dem Ausströmen leidenschaftlicher PlayStation-Fans und ihrer Bereitschaft, uns direkt anzusprechen. Bitte wisst, dass wir euch hören."

    Von offizieller Seite gibt es bislang noch kein Statement zu etwaigen Gebrauchtspiel-Sperren. Jedoch darf davon ausgegangen werden, dass die Mitarbeiter, die sich mit ihren privaten Accounts via Twitter zu dem Thema äußerten, bereits über derartige Informationen verfügen. Weitere Twitter-Zitate von Sony-Angestellten zur Kampagne gegen Gebrauchtspiel-Sperren lest ihr auf gameranx.com. Auf unserer PlayStation 4-Themenseite halten wir euch selbstverständlich stets auf dem Laufenden.

    06:59
    Deshalb finden Spiele-Entwickler die Playstation 4 so gut
  • PlayStation 4
    PlayStation 4
    Hersteller
    Sony Computer Entertainment
    Release
    29.11.2013
    Es gibt 16 Kommentare zum Artikel
    Von KillerDwarf
    das geschrei wird hier deßhalb so groß sein,weil sie dann allen MS die schuld in die schuhe schieben werden.obwohl die…
    Von KingDingeLing87
    Es wäre jedenfalls sehr interessant zu sehen, dass wenn sie wirklich auf diese Maßnahmen komplett verzichten, wie sich…
    Von KillerDwarf
    sony wird wohl so etwas machen.die meißten hier unterschätzen den druck den die publisher in diesem fall ausüben…
    • Es gibt 16 Kommentare zum Artikel

      • Von KillerDwarf
        Zitat von KingDingeLing87
        Ich persönlich glaube aber daran, dass auch Sony so etwas ähnliches machen wird.
        Und dann wird auch hier das Geschrei sehr groß sein.:D
        das geschrei wird hier deßhalb so groß sein,weil sie dann allen MS die schuld in die schuhe schieben werden.
        obwohl die ganze geschichte 100% von den publishern losgetreten wurde.
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Kakyo
        sony hat alle chancen aus dem MS Image debakel alle vorteile zu ziehen.
        Es wäre jedenfalls sehr interessant zu sehen, dass wenn sie wirklich auf diese Maßnahmen komplett verzichten, wie sich das auf die Verkäufe im Vergleich zur XBox One äußern würde und ob sie dann wirklich…
      • Von KillerDwarf
        sony wird wohl so etwas machen.die meißten hier unterschätzen den druck den die publisher in diesem fall ausüben können.
        und das die publisher hierbei zweigleisig fahren ist mehr als unwahrscheinlich.
    • Aktuelle PlayStation 4 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1071517
PlayStation 4
PlayStation 4: Sony-Mitarbeiter reagieren auf Twitter-Kampagne gegen DRM-Maßnahmen
Tausende PlayStation-Fans offenbarten via Twitter ihre Abneigung gegen mögliche Kopierschutz-Maßnahmen zur Unterdrückung des Gebrauchtspielhandels, die bei Sonys PlayStation 4 Anwendung finden könnten. Nachdem die Community von Neogaf Sony auf diese Art aufmerksam machen wollte, dass der Gebrauchtspielhandel nicht unterdrückt werden dürfe, meldeten sich nun überraschend verschiedene Sony-Mitarbeiter zu Wort. Ein offizielles Statement, ob die neue Sony-Konsole Gebrauchtspiele zulassen wird, gibt es trotz der wohlwollenden Reaktionen der Mitarbeiter bislang jedoch nicht.
http://www.gamesaktuell.de/PlayStation-4-Konsolen-220102/News/PlayStation-4-Sony-Mitarbeiter-reagieren-auf-Twitter-Kampagne-gegen-DRM-Massnahmen-1071517/
29.05.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/02/ps4-logo.jpg
ps4 playstation 4,sony
news