Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Planet Coaster: Pre-Order und Crowdfunding-Programm gestartet

    Planet Coaster: Pre-Order und Crowdfunding-Programm gestartet. (2) Quelle: Frontier Development

    Für die Entstehung von Planet Coaster suchen die Entwickler von Frontier Development wieder die Unterstützung ihrer Fans. Das Spiel kann ab sofort vorbestellt werden, außerdem bieten die Macher einige Crowdfunding-ähnliche Zusatzpakete an. Mit diesen könnt ihr euch dauerhaft im Spiel verewigen.

    Erst vor wenigen Tagen haben die Entwickler von Frontier Development auf der E3 ihr neuestes Projekt Planet Coaster vorgestellt. Zur Finanzierung des Spiels suchen die Macher nun offenbar wieder die Unterstützung der Fans, ähnlich wie es das Team bereits bei Elite: Dangerous praktiziert hat. Dazu setzen die Entwickler diesmal allerdings auf eine Kombination aus Vorbesteller- und Crowdfunding-Programm. So könnt ihr das Spiel auf der einen Seite zum Preis von 26,99 Euro vorbestellen, oder ihr greift für 67,99 Euro direkt zum Early Bird Beta-Pass, der euch entsprechend auch Zugang zur Beta-Phase gewährt.

    Darüber hinaus bieten die Entwickler Zusatzpakete für Planet Coaster an, mit denen ihr euch im Spiel verewigen könnt und das Team damit finanziell unterstützt. Zum Preis von 14 Euro erhaltet ihr zum Beispiel das VIP Single Ticket, mit dem ihr als Parkbesucher Teil des Spiels werden könnt. Der Besucher bekommt nicht nur euren Namen, sondern ihr erhaltet auch Zugriff auf den Guest Designer, damit ihr den NPC nach eurem Vorbild gestalten könnt. Für 54 Euro bieten die Macher ein VIP Group Ticket an, mit dem sich sechs Personen als Gäste verewigen können.

    Wer tiefer in die Tasche greifen möchte, erhält für 135 Euro den VIP Staff Pass. Damit könnt ihr einen Arbeiter in Planet Coaster gestalten, der nicht gefeuert werden kann. Daher sind diese Plätze auch nur begrenzt verfügbar. Die ultimative Verewigung im Spiel gibt es zum Preis von 675 Euro. Damit könnt ihr einen der 100 gravierten Eingangssteine jedes Parks mit eurem Namen oder Spruch schmücken. Alle Informationen zur Vorbestellung und den Zusatzpaketen von Planet Coaster findet ihr auf der offiziellen Webseite.

    01:24
    Planet Coaster: Simulation Evolved - Rollercoaster Tycoon 4-Konkurrent im E3-Trailer
  • Planet Coaster
    Planet Coaster
    Developer
    Frontier Developments
    Release
    17.11.2016

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1162886
Planet Coaster
Pre-Order und Crowdfunding-Programm gestartet
Für die Entstehung von Planet Coaster suchen die Entwickler von Frontier Development wieder die Unterstützung ihrer Fans. Das Spiel kann ab sofort vorbestellt werden, außerdem bieten die Macher einige Crowdfunding-ähnliche Zusatzpakete an. Mit diesen könnt ihr euch dauerhaft im Spiel verewigen.
http://www.gamesaktuell.de/Planet-Coaster-Spiel-55772/News/Pre-Order-und-Crowdfunding-Programm-gestartet-1162886/
24.06.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/06/planet_coaster_crowdfunding-pc-games_b2teaser_169.jpg
simulation
news