Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Project Eternity: Von Zwergen und Türen - Neues Entwicklerupdate

    Die Entwicklung von Project Eternity befindet sich noch immer in der Vorproduktion, bei der die Entwickler von Obsidian grundlegende Spielsysteme entwerfen, die später eine reibungslose Entwicklung der Inhalte garantieren sollen. In einem neuen Entwicklerupdate sprechen die Macher über Charaktere und ihre Rüstungen sowie die Probleme mit Türen.

    In regelmäßigen Abständen veröffentlichen die Entwickler von Obsidian neue Einblicke in die Entwicklung ihres Old-School-Rollenspiels Project Eternity. Im aktuellen Entwicklerupdate befassens ich die Macher mit der Erschaffung von Zwergen und der Mechanik von Türen. Bei der Erschaffung von Charakteren müssen die Entwickler unterschiedlichste Dinge beachten. So können die sechs spielbaren Rassen Menschen, Elfen, Zwerge, Aumaua, Orlan und die Gottgleichen Rüstung, Stiefel, Handschuhe und Helme tragen. Zusätzlich müssen weitere Individualisierungsmerkmale wie Bärte, Haare und Hautfarbe beachtet werden.

    Daher war eines der Ziele des Teams von Project Eternity im Januar ein System zu finden, das Rüstungen nur einmal erstellt werden mussen, die dann automatisch auf alle Rassen passen. So entwickelten die Macher ein System, das es erlaubt das Skelett der Menschen in das jeder anderen Rasse zu verwandeln, wobei sich die Rüstung automatisch mit anpasst. Als erstes haben die Entwickler das System mit den Zwergen getestet, weshalb die kleinwüchsige Rasse nun bereits spielbar im Rollenspiel integriert ist.

    Eine andere Gruppe von Entwicklern beschäftigte sich zuletzt mit Gebäudeelementen für Project Eternity. Dabei gehören Türen zu den wichtigsten Bausteinen. Türen sind nicht nur eine Öffnung in einer Wand, sondern stellen auch eine besondere Herausforderung dar, unter andem an das Path-Finding. Nachdem eine Liste der benötigten Features wie öffnen oder schließen erstellt wurde, machten sich die Entwickler ans Werk. So entstand auch ein System, das es den Leveldesignern ermöglicht Türen effizient an den richtigen Stellen zu platzieren. Mehr Hintergründe zur Entwicklung lest ihr im offiziellen Forum von Project Eternity.

    06:25
    Project Eternity: Oldschool-RPG im Video vorgestellt
    Spielecover zu Pillars of Eternity
    Pillars of Eternity
  • Pillars of Eternity
    Pillars of Eternity
    Publisher
    Paradox Interactive
    Developer
    Obsidian Entertainment (US)
    Release
    26.03.2015

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Abzû Release: Abzû 505 Games
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    Cover Packshot von Die Zwerge Release: Die Zwerge EuroVideo Bildprogramm GmbH , King Art
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1052707
Pillars of Eternity
Project Eternity: Von Zwergen und Türen - Neues Entwicklerupdate
Die Entwicklung von Project Eternity befindet sich noch immer in der Vorproduktion, bei der die Entwickler von Obsidian grundlegende Spielsysteme entwerfen, die später eine reibungslose Entwicklung der Inhalte garantieren sollen. In einem neuen Entwicklerupdate sprechen die Macher über Charaktere und ihre Rüstungen sowie die Probleme mit Türen.
http://www.gamesaktuell.de/Pillars-of-Eternity-Spiel-16031/News/Project-Eternity-Von-Zwergen-und-Tueren-1052707/
06.02.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/02/eternity-wip-dwarfhead.jpg
project eternity,rollenspiel,obsidian
news