Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PAX East 2014: Dragon Age: Inquisition, Diablo 3 für PS4, Neuankündigung von Firaxis und mehr

    Die jährliche Messesaison startet heute mit der PAX East in Boston und auch dieses Jahr haben sich einige namhafte Hersteller und Publisher angesagt. Blizzard stellt fast sein gesamtes Portfolio vor, Bioware feiert Mass Effect mit Shepards Geburtstag und verkündet eventuell das Release-Datum von Dragon Age: Inquisition. Auch Firaxis ist vor Ort und will sein aktuelles Projekt ankündigen. Wir haben in diesem Artikel einmal zusammengefasst, was von der PAX East in diesem Jahr zu erwarten ist.

    Heute startet in Boston die PAX East, dem Videospiele-Ableger der Comic- und Nerd-Messe Penny Arcade Expo. Wie immer nutzen zahlreiche Spielehersteller die Plattform, um ihre neuesten Produkte zu präsentieren, neue Spiele anzukündigen und mit den Fans in Kontakt zu kommen. Auch in diesem Jahr haben sich wieder zahlreiche Aussteller angekündigt, die spannende Neuigkeiten auf Lager haben. Wir fassen in diesem Artikel bestätigte Auftritte und Spekulationen für euch zusammen.

    Blizzard Entertainment

    Die Kalifornier von Blizzard treten auf der PAX natürlich mit dem vollen Programm an. Nachdem Diablo 3: Reaper of Souls für PC und Mac nun veröffentlicht ist, wendet das Team seinen Fokus auf die Ultimate Evil-Edition für PS4 zu. Das Gesamtpaket aus Hauptspiel und Erweiterung soll noch in diesem Jahr erscheinen und ist auf der Messe für alle Besucher anspielbar. Auch das neue World of Warcraft-Add-on Warlords of Draenor wird anspielbar sein. Dabei stellen die Macher die überarbeiteten Charaktermodelle und den Einstieg in die Erweiterung vor.

    Mit neuen Helden, die erstmals angespielt werden können, präsentieren die Entwickler ihren MOBA-Titel Heroes of the Storm, der sich derzeit noch in der streng begrenzten Technical Alpha befindet. Zu guter letzt darf natürlich Hearthstone: Heroes of Warcraft nicht fehlen. Vom Sammelkartenspiel wird auf der PAX die iPad-Version anspielbar sein. Damit fehlt eigentlich nur Starcraft 2 im Aufgebot von Blizzard. Große Ankündigungen oder spektakuläre Enthüllungen sind von den Entwicklern allerdings nicht zu erwarten. Die Präsentationen von Neuheiten wie dem kommenden dritten Teil der Starcraft 2-Trilogie, heben sich die Jungs in der Regel für ihre Hausmesse Blizzcon auf.

    01:15
    Warlords of Draenor - Preorder-Trailer zur nächsten WoW-Erweiterung
    Spielecover zu World of Warcraft: Warlords of Draenor
    World of Warcraft: Warlords of Draenor

    Bioware

    Zu den Stammgästen auf der PAX East gehört auch Bioware. Bei den Rollenspielexperten dreht sich natürlich alles um Dragon Age: Inqusition und Mass Effect. In den kommenden drei Tagen veranstallten die Kanadier verschiedenste Panels in ihrer sogenannten Bioware Base, bei denen es sich zum Beispiel um den Geburtstag von Commander Shepard, ein Blick hinter die Kulissen und die Welt von Dragon Age: Inqisition dreht. Am Freitag findet auch die traditionelle Cosplay-Parade statt.

    Als nächstes zur Veröffentlichung anstehendes Projekt steht Dragon Age: Inquisition ganz besonders im Fokus. Dazu veranstallten die Entwickler auf ihrem Stand passend zum bevorstehenden Osterfest zum Beispiel die Dracheneier-Jagd, die auch über die sozialen Kanäle von Bioware zum Mitmachen animieren soll. Als Highlight erfahren wir im Rahmen der PAX East vielleicht auch das Release-Datum von Dragon Age: Inquisition. Kürzliche Hinweise auf den sozialen Kanälen des Rollenspiels lassen zumindest entsprechenden Spekulationen zu.

    02:19
    Dragon Age Inquisition: Neuer Trailer zeigt Frostbite 3-Engine in Aktion
    Spielecover zu Dragon Age: Inquisition
    Dragon Age: Inquisition

    2K Games

    Der Publisher 2K Games schlägt mit drei großen Highlights auf der PAX East auf. Bereits vor einiger Zeit wurde der kommende 4vs1-Shooter Evolve angekündigt, der auf der Messe nun erstmals für das Publikum anspielbar sein wird. Die Spieler können wählen, ob sie das Monster oder einen der vier Jäger spielen wollen. Noch ganz frisch nach seiner Ankündigung ist Borderlands: The Pre-Sequel. Der Koop-Shooter wird zwar nicht anspielbar sein, dafür wollen die Entwickler im Moon Theatre neues Material präsentieren.

    Spielbar wird dagegen die PS Vita-Version von Borderlands 2 sein. Ein besonderes Highlight warten dann am Samstagabend auf Fans von Firaxis. Das Studio von Sid Meier präsentiert im DragonFly Theater erstmals ihr neuestes AAA-Spiel, das sich derzeit bei den Machern von Civilization und XCOM: Enemy Unknown in der Entwicklung befindet. Das Panel startet um 17:30 Uhr deutscher Zeit. Um welchen Titel es sich dann letztendlich handelt, erfahrt ihr natürlich umgehend hier bei uns.

    04:08
    Borderlands: The Pre-Sequel in der Video-Vorschau
    Spielecover zu Borderlands: The Pre-Sequel
    Borderlands: The Pre-Sequel

    Cloud Imperium

    Für die Entwickler von Star Citizen wird es zur PAX endlich ernst. Das Team um Chris Roberts stellt auf der Messe erstmals das sogenannte Dogfight-Modul vor, das eigentlich schon Ende 2013 veröffentlicht werden sollte. Mit diesem Modul erhalten Hobby-Raumpiloten bereits vor der eigentlichen Veröffentlichung des Spiels die Möglichkeit in die Raumschlachten von Star Citizen rein zu schnuppern. Die Verschiebung des Moduls haben die Entwickler nach eigenen Angaben genutzt, um Feinschliff vorzunehmen und den hohen Erwartungen gerecht zu werden.

    Bethesda

    Bereits Anfang des Jahres bestätigte Pete Hines von Bethesda die Teilnahme des Unternehmens an der PAX East. Was die Entwickler dort genau zeigen, tröpfelte jedoch nur spärlich durch die offiziellen Kanäle. Auf jeden Fall wird das Team von Wolfenstein: The New Order vor Ort sein und wenige Wochen vor der Veröffentlichung des Shooters ordentlich die Werbetrommel rühren. Vermutlich bekommen wir auch neues Material in Form eines Trailers oder ähnlichem zu sehen. Auch eine Präsentation von The Elder Scrolls Online dürfte nicht sonderlich überraschen. Vielleicht zeigen die Entwickler von Zenimax Online ja sogar erstmals eine der Konsolenversionen.

    Ein weiteres Thema wird The Evil Within sein, dem neuen Horror-Schocker des Resident Evil-Schöpfers Shinji Mikami. Und dann schwebt natürlich nach wie vor die Fragen im Raum, woran die Bethesda Game Studios derzeit eigentlich arbeiten. Nachdem die Arbeiten an Skyrim vor genau einem Jahr für beendet erklärt wurden, ist nichts über das neue Projekt bekannt. Viel Fans hoffen ja jederzeit auf eine Ankündigung von Fallout 4. Ob die PAX East als Bühne dafür genutzt wird, ist eher unwahrscheinlich, weil die Entwickler erst Ende Februar erklärt haben, dass eine Ankündigung ihres aktuellen Projekts in nächster Zeit eher unwahrscheinlich ist.

    04:39
    Wolfenstein: The New Order - Über vier Minuten neue Gameplay-Szenen
    Spielecover zu Wolfenstein: The New Order
    Wolfenstein: The New Order

    Ubisoft

    Der französische Publisher steht kurz vor der Veröffentlichung einiger spannender Titel, die natürlich auf der PAX East noch einmal dem Publikum präsentiert werden. Noch im April erscheinen Trials Fusion und Child of Light, die am Stand von Ubisoft in verschiedenen Versionen vorgestellt werden. Viel Aufmerksamkeit wird sicherlich auch Watch Dogs erhalten, das in den letzten Wochen vor allem durch negative Stimmung, ausgelöst durch angebliche Grafik-Downgrades, von sich reden machte. Neues Material zur Open-World-Action ist daher ziemlich wahrscheinlich.

    Etwas mehr Entwicklungszeit hat The Crew noch vor sich. Das Rennspiel-MMO wird aber ebenfalls präsentiert und anspielbar sein. Interessant dürfte es werden, ob Ubisoft neues zur Assassin's Creed-Reihe auf Lager hat. Bislang steht noch die offizielle Ankündigung von Assassin's Creed Comet aus, das die Serie auf PS3 und Xbox 360 weiter führen soll, während das bereits bekannte Unity nur auf PC und Next-Gen-Konsolen erscheint. Auch zu Unity könnten wir uns neues Material vorstellen.

    02:31
    Watch Dogs PC: Tech-Trailer mit Nvidia-exklusivem HBAO+ und TXAA
    Spielecover zu Watch Dogs
    Watch Dogs
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1117101
Penny Arcade Expo
PAX East 2014: Dragon Age: Inquisition, Diablo 3 für PS4, Neuankündigung von Firaxis und mehr
Die jährliche Messesaison startet heute mit der PAX East in Boston und auch dieses Jahr haben sich einige namhafte Hersteller und Publisher angesagt. Blizzard stellt fast sein gesamtes Portfolio vor, Bioware feiert Mass Effect mit Shepards Geburtstag und verkündet eventuell das Release-Datum von Dragon Age: Inquisition. Auch Firaxis ist vor Ort und will sein aktuelles Projekt ankündigen. Wir haben in diesem Artikel einmal zusammengefasst, was von der PAX East in diesem Jahr zu erwarten ist.
http://www.gamesaktuell.de/Penny-Arcade-Expo-Event-239417/News/PAX-East-2014-Dragon-Age-Inquisition-Diablo-3-fuer-PS4-Neuankuendigung-von-Firaxis-und-mehr-1117101/
11.04.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/03/PAX_Logo_b2teaser_169.jpg
pax,penny arcade expo
news