Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von G.Arentzen
        Na, ich hoffe jedenfalls, dass die Entwickler NICHT aufgelöst wurden (in einem Säureebad gar?). Arbeitslose aufzulösen würde zwar die Quote drücken, aber das wäre doch unmenschlich.
        Ich hoffe, nur das Team wurde aufgelöst :evil:

        Grüße
      • Von Harlequin
        Muss bei Dinos im PC Bereich eigentlich auch immer an Trespasser denken. Habe damals nur die Demo gespielt...und ein paar Sachen sind mir noch in Erinnerung geblieben. Man ist schrecklich schnell gestorben, es gab eine Physikengine, man konnte sich einen Stahlhelm aufsetzen und...die Frau hatte einen Arm…
      • Von jan
        hmm, bei entwicklern die auf e-sport in europa setzen und versuchen dort was mit macht (respektive geld) durchzudrücken empfinde ich zwar keine schadenfreude wenn solche "promosachen" keinen erfolg an den verkaufskassen bringen
        aber zumindest mitleid kommt keins auf

        man muss halt nicht nur einfach ein spiel machen, sondern auch aufpassen wann und wie es erscheint sowie wie es beworben und verkauft wird
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
722450
Paraworld
Es ist offiziell
Auf einer Webseite verabschieden sich große Teile des Teams von den Spielern. Sunflowers begründet die Trennung von SEK mit den schlechten Abverkäufen.
http://www.gamesaktuell.de/Paraworld-Spiel-26659/News/Es-ist-offiziell-722450/
19.01.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/01/sek_logo_070119121347.jpg
news