Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Hitmanneverdie
        Das sind eigentlich weniger Videospiele sondern eben Programme die extra für die Behanldung von ADHS etc geschrieben wurde. Wie auch im Artikel schon genannt. Lernprogramme. Haben meiner Meinung nach wenig mit gängigen Games zu tun.
      • Von Oo SOMNUS oO
        ich auch ...aber wär nice wenns der nicht spielende teil der gesellschaft glauben würde weil dann könnt ich endlich sagen: sry leutz ich muss spielen des ist gut für mich xDD
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
794300
Panorama
Videospiele als Heilmittel: Games als virtuelle Therapiestunde
Ob bei Zappelphilipps, Phobien oder langjährigen Traumata: Computerspiele beweisen immer häufiger ihre therapeutischen Qualitäten.
http://www.gamesaktuell.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Videospiele-als-Heilmittel-Games-als-virtuelle-Therapiestunde-794300/
16.10.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/10/2330989512_4c7f2f0db0_o.jpg
special,panorama
specials