Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Kreatives Konzept, aber keine Kassenschlager - Diese Videospiele verdienen bessere Verkaufszahlen

    Während einige Videospiele-Serien sich Jahr für Jahr gut verkaufen, bleiben andere Games mit neuen und frischen Ideen in Sachen Verkaufszahlen leider hinter den Erwartungen zurück. Eingefleischte Fans schwören auf Eternal Darkness, Beyond Good & Evil oder Okami. Trotzdem entpuppten sich diese Spiele doch eher als Ladenhüter. Wir präsentieren euch heute Videospiel, die sich trotz guter Wertungen nicht so blendend verkauften wie sie es verdient hätten.

    So manche Videospiele bieten gute Ideen und frische Konzepte. Sollten sich neue Spielkonzepte durchsetzen, so bekommen wir Gamer manchmal neue Spieleserien spendiert. Oft jedoch liegen Videospiele mit neuen Ideen und Helden allerdings wie Blei in den Regalen. Die Folgen: Entwicklerstudios werden geschlossen. Der Fokus der Publisher wird wieder auf erfolgreiche Serien gelegt. Beyond Good & Evil bot beispielsweise wunderbare Charaktere und eine gesellschaftskritische Handlung. Eingefleischte Spieler lobten das Abenteuer und fordern bis heute eine Fortsetzung. In Sachen Verkaufszahlen blieb das Ubisoft-Abenteuer aber leider hinter den Erwartungen zurück.

    Auch Eternal Darkness von Entwickler Silicon Knights ist solch ein Beispiel. Während das Spiel neue Ideen für Horror-Abenteuer bot, blieb der kommerzielle Erfolg leider aus. Statt simpler Schockeffekte brachte das Spiel ein paar kleine, aber feine Unterbrechungen mit. Bei niedriger Angst-Leiste verstellte sich beispielsweise der Volume-Regler des Fernsehers von allein nach oder das Spiel unterbrach plötzlich und warb mit einer fiktiven Fortsetzung, die leider nie erschien. Nach kurzer Verwunderung lud das Spiel neu und Spieler waren erleichtert, dass das Abenteuer fortgesetzt werden konnte. Auch die Wii-Fassung des PlayStation 2-Hits Okami schafft trotz angepasster und intuitiver Wii-Steuerung keine brillanten Verkaufszahlen. Wir zeigen euch heute Games, die zum Leidwesen der Spieler keine Verkaufserfolge wurden. Obwohl sie es durchaus verdient hätten.

  • Es gibt 26 Kommentare zum Artikel
    Von Phuindrad
    Vierwtifull Joe finde ich gehört ebenso hinein wie Okami und God Hand. Ebenso Super Bust a Move. Was neues das nicht…
    Von GenX66
    Verstehe ich auch nicht. Skyrim spielen ja 90% auch in der Ego-Perspektive und das verkauft sich super.
    Von SethSteiner
    Keine Frage für die Atmosphäre war das klinische durchaus wichtig, es ging mir auch eher darum dass es IMMER klinisch…
    • Es gibt 26 Kommentare zum Artikel

      • Von Phuindrad
        Vierwtifull Joe finde ich gehört ebenso hinein wie Okami und God Hand.
        Ebenso Super Bust a Move. Was neues das nicht unbedingt so top verkauft wurde.
      • Von GenX66
        Zitat von SethSteiner
        Unterm Strich war es aber schon unheimlich gut und eines der positivsten Beispiele neben Portal, dass man aus der Ego-Sicht ganz andere Dinge machen kann als hirnlose Ballerei.
        Verstehe ich auch nicht. Skyrim spielen ja 90% auch in der Ego-Perspektive und das verkauft sich super.
      • Von SethSteiner
        Keine Frage für die Atmosphäre war das klinische durchaus wichtig, es ging mir auch eher darum dass es IMMER klinisch rein und leer war und das wirkte dann schon seltsam. Ich hätte mir da eher gewünscht, dass oberflächlich die Welt eben völlig rein ist, es darunter aber schmutzige Stellen gibt, gerade um…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
856743
Panorama
Kreatives Konzept, aber keine Kassenschlager - Diese Videospiele verdienen bessere Verkaufszahlen
Während einige Videospiele-Serien sich Jahr für Jahr gut verkaufen, bleiben andere Games mit neuen und frischen Ideen in Sachen Verkaufszahlen leider hinter den Erwartungen zurück. Eingefleischte Fans schwören auf Eternal Darkness, Beyond Good & Evil oder Okami. Trotzdem entpuppten sich diese Spiele doch eher als Ladenhüter. Wir präsentieren euch heute Videospiel, die sich trotz guter Wertungen nicht so blendend verkauften wie sie es verdient hätten.
http://www.gamesaktuell.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Kreatives-Konzept-aber-keine-Kassenschlager-Diese-Videospiele-verdienen-bessere-Verkaufszahlen-856743/
29.11.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/06/gather_around_me_warriors__bmp_jpgcopy.jpg
panorama
specials