Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Enttäuschung pur: Schlampige Portierungen für PC und Konsole

    Traurig aber wahr: Der Begriff Portierung hat für viele Spieler einen negativen Unterton. Längst nicht alle Spiele bekommen eine Umsetzung spendiert, die der jeweiligen Plattform würdig ist. Sowohl für den PC als auch die Konsolen existiert lieblos portierte Software. Vor den größten Fails möchten wir euch in diesem Special ausdrücklich warnen.


    Dass die Entwicklerstudios ihre Spiele für mehrere Plattformen gleichzeitig entwickeln, ist heutzutage gängige Praxis und hat einen einfachen Grund. Wer die Produkte einem breiten Kundenstamm anbietet, verkauft häufig einfach mehr Exemplare. Und der finanzielle Erfolg entscheidet in Zeiten teurer Videospielproduktionen über die Zukunft des gesamten Teams. Profitabel und effizient muss man sein, um in der Branche lange zu überleben. Manchmal geht das aber auf Kosten der Qualität, etwa wenn in einem knapp bemessenen Zeitraum ein Spiel für PC, Xbox 360, PlayStation 3 und Wii umgesetzt werden soll.

    So auch im Fall Need for Speed: Hot Pursuit. Der Arcade-Racer in Edel-Optik sahnte im Test von PC Games 82 Prozentpunkte ab. Eine gute Wertung, die noch hätte höher ausfallen können, wenn das Entwicklerteam die PC-Umsetzung nicht so lieblos zusammengeschustert hätte. Interface und Steuerung wurden nicht wirklich an die Bedürfnisse von PC-Spielern angepasst. Nur mit Gamepad ist die Rennaction gut kontrollierbar. Schlimmer traf es die Wii-Community. Die wurden mit einer, hart gesagt, dezent aufgemotzten Kopie des Vorgängers Nitro abgespeist. Von der Location Seacrest County keine Spur. Framerate-Einbrüche und die schwache Präsentation killen dann noch das letzte Fünkchen Spielspaß.

    Schludrigkeit resultiert dabei nicht immer aus Zeitnot. Manchmal entsteht tatsächtlich der Eindruck, dass der Publisher einfach nur schnell Kohle scheffeln wollte. Wer den schlampigen PC-Port von Resident Evil 4 gespielt hat, der weiß, wovon wir sprechen. Ohne den später veröffentlichten Patch büßt das Spiel auf den Rechenmaschinen enorm an Atmosphäre ein, weil elementare Beleuchtungseffekte und Nebel fehlen. Ein Unding, dass ein Spiel mit solch gravierenden Mankos durch die Qualitätssicherung kam. Weitere Portierungsflops haben sich in unserer exemplarisch zusammengestellten Bilderstrecke eingefunden. Falls ihr zusätzliche Vorschläge habt, bitten wir euch um einen Kommentar.

  • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel
    Von VelvetNightmare
    Also das schlimmste für mich war immer und ist noch Silent Hill 2 für den PC. Sah zwar besser aus, aber die Abstürze,…
    Von Ash2X
    Valve hat mit der Orange Box bewiesen was sie können - auch auf der 360.Das dies nicht sonderlich viel war hat mich…
    Von Mont4n4
    Das einzige Spiel, welches mal richtig geruckelt hat, war TF2... Half-Life 2, die Episoden und Portal liefen…
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von VelvetNightmare
        Also das schlimmste für mich war immer und ist noch Silent Hill 2 für den PC. Sah zwar besser aus, aber die Abstürze, der verschobene Sound etc. waren gruseliger als das Spiel.
        Gut gelungen ist die Umsetzung vom neuen Kingdom Hearts RE:Coded vom Handy auf den DS.
        Bayonetta hab ich übringes vor einiger Zeit auf der PS3 gespielt. Ich hab zwar keinen direkten Vergleich zur Box-Fassung, aber so schlimm war es auf der PS3 auch nicht.
      • Von Ash2X
        Valve hat mit der Orange Box bewiesen was sie können - auch auf der 360.Das dies nicht sonderlich viel war hat mich nicht allzusehr überrascht.Es hat vielleicht nicht geruckelt,die Bildrate war konstant,aber deutlich zu niedrig.Die Spiele waren allesamt technisch überholt und dann soetwas in der Qualität…
      • Von Mont4n4
        Zitat von occ86
        Das interessiert mich jetzt wirklich.
        Hab nur die Finger davon gelassen weil ständig über diese Version gemeckert wird. Ist die nun so schlecht wie jeder behauptet oder kann man doch beruhigt zu der PS3 Version greifen? Ich meine normal höre ich ja auf die Meinung der…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
812549
Panorama
Enttäuschung pur: Schlampige Portierungen für PC und Konsole
Traurig aber wahr: Der Begriff Portierung hat für viele Spieler einen negativen Unterton. Längst nicht alle Spiele bekommen eine Umsetzung spendiert, die der jeweiligen Plattform würdig ist. Sowohl für den PC als auch die Konsolen existiert lieblos portierte Software. Vor den größten Fails möchten wir euch in diesem Special ausdrücklich warnen.
http://www.gamesaktuell.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Enttaeuschung-pur-Schlampige-Portierungen-fuer-PC-und-Konsole-812549/
20.02.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/02/Risen_PC_Xbox360.jpg
panorama,fifa,gta 4,need for speed hot pursuit,resident evil,risen,gothic 4 arcania
specials