Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Geheimtipps 2013: Außergewöhnliche PC-Spiele im Video

    Abseits von zahlreichen Mainstream-Games veröffentlichten Publisher in diesem Jahr auch viele tolle und vor allem besondere Spiele. Angeführt wird die Liste vom kuriosen Far Cry 3: Blood Dragon, das viele Spieler mit seinem knallbunten Retro-Look der 80er-Jahre begeisterte. Auch Titel wie Papers please, Brothers: A Tale of Two Sons und Antichamber sorgten für Abwechslung. Die besonderen PC-Spiele 2013 präsentieren wir euch im Video!

    Es klang sterbenslangweilig, entpuppte sich aber als Geniestreich: In Papers, Please schlüpft der Spieler in die Rolle eines Grenzwächters. Seine Aufgabe: Die Pässe jener Menschen kontrollieren, die in den kommunistischen Staat Arstotzka einreisen wollen. Man gleicht dazu Wohnsitze, Passnummern und Geburtsdaten ab, prüft die Dokumente auf Fälschungen, deckt Spione, Schmuggler und sogar Terroristen auf. Das Raffinierte daran: Der Spieler darf sich weder Fehler noch Nachsicht erlauben.

    Lässt man doch jemanden mit ungültigen Papieren durch, drohen Gehaltskürzungen – und das wirkt sich unmittelbar auf die Familie des Spielers aus, die ohne das bitter nötige Geld bald Hunger leidet, friert, krank wird, stirbt. Schnell fügt man sich darum seiner Rolle: Ohne ein freundliches Wort durchleuchtet man Zivilisten in Nackscannern, tritt ihre Rechte mit Füßen, liefert sie notfalls an das Wachpersonal aus – alles, um nicht unterzugehen. Ist man nun Täter oder Opfer dieses Regimes? Das Spiel liefert keine Antworten, sondern nur unbequeme Fragen – bissige Sozialkritik mit cleverem, doppeltem Boden.

    Große Gefühle

    In einem Jahr, in dem es nicht an Spielen mit starken Marken, Top-Grafik und millionenschwerem Produktionsaufwand gemangelt hat, sind es die kleinen, charmanten Liebhaberspiele, die uns nachhaltig in Erinnerung geblieben sind. So wie Brothers: A Tale of Two Sons, dessen Geschichte zweier Brüder uns abwechselnd entzückt, verblüfft und zu Tränen gerührt hat. Das Besondere dabei: Der Entwickler Starbreeze (Riddick: Escape from Butcher Bay) schafft es, diese emotionale Bindung zwischen Spieler und Protagonisten ohne ein einziges gesprochenes Wort zu erzeugen, denn die Brüder geben nur unverständliches Kauderwelsch von sich. Das ist mindestens so beeindruckend wie das einzigartige Bedienkonzept: Ihr steuert die zwei Figuren mit jeweils einem Analogstick eures Gamepads – gleichzeitig!

    Deutsches Gütesiegel

    Hätten wir Fleißbienchen für gute Spiele aus Deutschland zu verteilen, würde der Publisher und Entwickler Daedalic Entertainment aus Hamburg sicher zwei davon absahnen. So sorgte die Firma mit Das Schwarze Auge: Memoria für eine gelungene Adventure-Fortsetzung zu Satinavs Ketten aus dem Vorjahr. Daedalic legte mit Goodbye Deponia noch eins drauf, verabschiedete seine Adventure-Trilogie auf dem sympathischen Schrottplaneten mit bösem Witz und gepflegtem Klamauk. Da verzeihen wir auch gerne den Ausrutscher The Night of the Rabbit.

    Die Hamburger Adventure-Veteranen erhielten im Sommer überraschend gute Gesellschaft, als Fizbin Studios The Inner World veröffentlichte. Als Studienprojekt gestartet, überzeugte das Debüt-Adventure der Ludwigsburger mit seiner ungewöhnlichen Geschichte, charmanten Charakteren und toll vertonten Dialogen. Rundenstrategie-Fans freuten sich im November hingegen über den Release von Battle Worlds: Kronos. Entwickler King Art (bekannt für die Adventures The Book of Unwritten Tales und Der Rabe) finanzierte und entwickelte in kürzester Zeit mit gut 260.000 Dollar einen würdigen Nachfolger zur Battle Isle-Reihe. Das Kickstarter-Projekt glänzt mit einer cleveren KI, hübsch animierten Einheiten sowie fordernden und umfangreichen Gefechten.

    Der herrlichste Blödsinn

    Das Leben ist ernst genug, da kommt uns eine Prise Irrsinn am PC gerade recht! So wie in Blood Dragon: Dem Trash-Shooter im knallbunten Retro-Look der 80er-Jahre ist anzumerken, dass sich Publisher Ubisoft hier mal ausnahmsweise nicht um Marktforschungsergebnisse, Fokusgruppentests und den überwältigenden Erfolg bierernster Militär-Shooter gekümmert hat: Die Franzosen haben die Entwickler einfach von der Leine gelassen. Herausgekommen ist ein Spiel mit Herzblut und Seele, das vielleicht nicht perfekt ist, aber uns trotzdem begeistert hat. Es hat eben seinen ganz eigenen Charme, wenn in kruden Retro-Videos pixelige Figuren wie Held Rex Power Colt gewollt dumme Sprüche von sich geben, die Erinnerungen an Jugendsünden wie den Kinobesuch von Actionfilm-Gurken à la Universal Soldier oder Red Scorpion wecken. Bitte mehr davon!

    Weitere, besondere PC-Spiele aus diesem Jahr präsentieren wir euch im nachfolgenden Video!

    02:52
    Best of 2013: Die PC-Geheimtipps des Jahres - von Outlast bis Papers, please!
    Spielecover zu Far Cry 3: Blood Dragon
    Far Cry 3: Blood Dragon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1101500
Panorama
Geheimtipps 2013: Außergewöhnliche PC-Spiele im Video
Abseits von zahlreichen Mainstream-Games veröffentlichten Publisher in diesem Jahr auch viele tolle und vor allem besondere Spiele. Angeführt wird die Liste vom kuriosen Far Cry 3: Blood Dragon, das viele Spieler mit seinem knallbunten Retro-Look der 80er-Jahre begeisterte. Auch Titel wie Papers please, Brothers: A Tale of Two Sons und Antichamber sorgten für Abwechslung. Die besonderen PC-Spiele 2013 präsentieren wir euch im Video!
http://www.gamesaktuell.de/Panorama-Thema-233992/Specials/Besondere-PC-Spiele-2013-im-Video-1101500/
24.12.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/06/papers_please.png
panorama
specials