Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel

      • Von Quelvik
        @ pesfreak : danke für die antwort, das hat mich jetzt echt interessiert.automatisch kann ja gut funktionieren, aber auch nicht immer - und die lösung mit dem steuerkreuz, von der halt ich nichts.also alles in allem muss ich sagen, da hätten sie schon von anfang an nen 2ten stick reinpacken sollen:runter:.
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        hätte auch nix gegen nen zweiten stick, aber ich bleib bei meiner uralt psp. den go-schrott werd ich mir auf keinen fall zulegen. und falls meine den geist aufgibt, wird die 3000 geholt.
      • Von shangtsung Gelöscht
        Ja ja Sony jetz wieder rausreden, Ohne UMD Laufwerk is ne kompatibilität eh Hinfällig.
        Ich für mein Teil lass die Finger von dem Ding, hätte Sony lieber das Geld in Games gesteckt.
        Ich hoffe echt das sich das Teilo nich Verkauft :runter:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
740130
PSP Go!
PSP Go: Zweiter Analogstick war zunächst von Sony angedacht
Ein zweiter Analogstick täte der PSP gut. Das ist die Meinung vieler Besitzer des Sony-Handhelds. Bei der PSP Go-Entwicklung hat Sony diese Tatsache lange diskutiert.
http://www.gamesaktuell.de/PSP-Go-Konsolen-230037/News/PSP-Go-Zweiter-Analogstick-war-zunaechst-von-Sony-angedacht-740130/
22.07.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/05/psp_go_8_.jpg
PSP Go, Sony, Analogstick, Screenshots
news