Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Oculus Rift: Indie-Spiel AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!! erhält Unterstützung für VR-Headset

    Das Spiel mit dem schwer einprägsamen Titel AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!!: For the Awsome erhält künftig offizielle Oculus-Rift-Unterstützung. Wann die überarbeitete Fassung des Free-Fall-Titels erscheint, in dem ihr euch aus der Stratosphäre in die Tiefe stürzt und verschiedenen Hindernissen mit hoher Geschwindigkeit ausweicht, ist bislang nicht bekannt.

    Ihr habt Höhenangst und einen schwachen Magen? Dann besorgt euch schon mal Reisetabletten gegen Übelkeit. Indie-Entwickler Owlchemy Labs arbeitet derzeit an Oculus-Rift-Unterstützung für AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!!: For the Awsome. Bei diesem nur schwer einzuprägenden Titel, der nicht etwa durch einen epileptischen Anfall des Verantwortlichen nach Testen des eigenen Spiels zustande kam, handelt es sich um ein Free-Fall-Geschicklichkeitsspiel, in dem ihr euch künftig mit Virtual-Reality-Headset aus der Stratosphäre in die Tiefe stürzen dürft, um mit Hochgeschwindigkeit verschiedenen Hindernissen auszuweichen.

    For the Awesome ist ein Semi-Nachfolger des 2010 von Dejobaan Games entwickelten und preisgekrönten A Reckless Disregard for Gravity. In Zusammenarbeit mit Owlchemy Labs entstand mit For the Awesome anschließend eine grafisch überarbeitete und erweiterte Fassung. Wann der Titel mit Unterstützung des Virtual-Reality-Headsets ausgestattet wird, ist bislang noch unbekannt. Wir empfehlen jedoch bereits im Vorfeld, den Titel mit Vorsicht zu konsumieren. Mögliche Folgen: Übelkeit und Erbrechen. Mehr dazu lest ihr in der Originalmeldung auf joystick.com. AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!!, das künftig mit Oculus Rift spielbar sein wird, könnt im Rahmen des Steam Summer Sales aktuell kostengünstig erwerben.

    09:16
    Indie Watch #3: Peter Bathge über die Indie-Spiele Bastion, Transistor, Interstellar Marines und Rogue Leagcy
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078433
Oculus Rift
Oculus Rift: Indie-Spiel AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!! erhält Unterstützung für VR-Headset
Das Spiel mit dem schwer einprägsamen Titel AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA!!!: For the Awsome erhält künftig offizielle Oculus-Rift-Unterstützung. Wann die überarbeitete Fassung des Free-Fall-Titels erscheint, in dem ihr euch aus der Stratosphäre in die Tiefe stürzt und verschiedenen Hindernissen mit hoher Geschwindigkeit ausweicht, ist bislang nicht bekannt.
http://www.gamesaktuell.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Oculus-Rift-Indie-Spiel-AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA-erhaelt-Unterstuetzung-fuer-VR-Headset-1078433/
12.07.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/07/aaa__AaaaaAAaaaAAAaaAAAAaAAAAA____for_the_Awesome-pc-games.jpg
oculus rift,indie game
news