Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von Hoernchen1234
        Als Konsolero habe ich mehr interesse an Morpheus aber ein niedriger Preis ist eigentlich das beste was sie machen können um es an den Mann zu bringen.
      • Von -AdrianMonk-
        Zuckerbergs Interesse liegt wohl eher darin, eine weitere Methode zum Abgreifen neuer Daten zu etablieren. Als Schmankerl bekommt er dafür von den "Usern" auch noch einen Obolus.

        In einer Gesellschaft, in der dem Großteil der Menschen etwas an ihren Grundrechten läge, wäre das der passendere Titel.
      • Von Phuindrad
        Und wenn es nicht übernommen wäre, wäre es in der Versenkung verschwunden. Beide Varianten haben etwas für sich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1124961
Oculus Rift
Facebook-Übernahme führt womöglich zu niedrigem Verkaufspreis
Rund zwei Milliarden US-Dollar hat sich Facebook die Übernahme von Oculus VR kosten lassen. Mit einem finanzstarken Partner im Rücken kann das Team die Virtual Reality-Brille Oculus Rift möglicherweise zu einem erheblich geringeren Verkaufspreis auf den Markt drücken. Laut Oculus-Chef Brendan Iribe möchte gerade Mark Zuckerberg von Facebook, dass das Gerät für möglichst viele Menschen erschwinglich wird.
http://www.gamesaktuell.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Oculus-Rift-Facebook-Uebernahme-fuehrt-womoeglich-zu-niedrigem-Verkaufspreis-1124961/
12.06.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/05/oculus_tank-pc-games_b2teaser_169.jpg
oculus rift
news