Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von softkey
        Das kommt davon wenn man alles und jedem erzählt was man tut und lässt. Selber Schuld, einfach mal weniger alles offen ausplaudern :(. Beruf, Privat und vorallem Politik passen nicht in eine Schublade. Da muss er noch eine Menge lernen :).
    • Aktuelle Oculus Rift Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1208747
Oculus Rift
VR-Entwickler entziehen Oculus Rift die Unterstützung - wegen Luckey Palmers Hatespeech-Affäre, trotz Entschuldigung
Aus Protest gegen die politischen Ansichten des Firmengründers haben jetzt mehrere Indie-Entwickler angekündigt, den Support für die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift in ihren Spielen einzustellen. Palmer Luckey entschuldigt sich zwar auf Facebook, doch es gibt weiter Wirbel um einen Reddit-Account mit dem Pseudonym NimbleRichMan.
http://www.gamesaktuell.de/Oculus-Rift-Hardware-256208/News/Entwickler-entziehen-Support-Luckey-Palmer-entschuldigt-sich-NimbleRichMan-Trump-1208747/
24.09.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/06/04-pc-games_b2teaser_169.jpg
oculus rift,virtual reality,politik
news