Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Obsidian Entertainment: Mitgründer Chris Avellone hat die Pillars of Eternity-Macher verlassen

    Pillars of Eternity war wohl der letzte Obisdian-Titel, an dem Avellone mitgewirkt hat. Quelle: Obsidian

    Chris Avellone ist seit einigen Tagen nicht mehr für die Rollenspiel-Spezialisten von Obsidian Entertainment (Pillars of Eternity) tätig. Gründe für seinen Abschied wurden bislang nicht genannt. Wohin es Avellone nach Obsidian verschlägt, ist ebenfalls noch unbekannt. Eine Spur könnte aber zu Inxile Entertainment (Wasteland 2) führen.

    Völlig überraschend hat Chris Avellone gestern via Twitter seinen Abschied von Obsidian Entertainment bekannt gegeben. Letzter Arbeitstag war bereits der 31. Mai. Avellone war kein x-beliebiger Angestellter des renommierten Entwicklungsstudios, sondern in der Position eines Chief Creative Officer (CCO) zuständig für die künstlerische Leitung. Zudem war Avellone einer von fünf Gründern von Obsidian im Jahr 2003. Bei den anderen handelte es sich um: Feargus Urquhart, Chris Parker, Darren Monahan, und Chris Jones.

    Während seiner Zeit bei Obisidian arbeitete Avellone an internationalen Hits wie Neverwinter NIghts 2, Fallout: New Vegas, oder jüngst an Pillars of Eternity mit. Zusätzlich war Avellone aber auch an der Entwicklung von Wasteland 2 und Torment: Tides of Numenera (beide Inxile Entertainment) beteiligt. Seine Zukunftspläne hat Avellone noch nicht offen gelegt. Für die Rente dürfte es mit gerade einmal 43 Jahren noch ein wenig zu früh sein. Zumindest nicht ganz undenkbar erscheint, aus wohl offensichtlichen Gründen, ein Wechsel zu Inxile.

    02:16
    Pillars of Eternity mit Patch 1.05: Neue Features im Video
    Spielecover zu Pillars of Eternity
    Pillars of Eternity
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1161259
Obsidian Entertainment (US)
Mitgründer Chris Avellone hat die Pillars of Eternity-Macher verlassen
Chris Avellone ist seit einigen Tagen nicht mehr für die Rollenspiel-Spezialisten von Obsidian Entertainment (Pillars of Eternity) tätig. Gründe für seinen Abschied wurden bislang nicht genannt. Wohin es Avellone nach Obsidian verschlägt, ist ebenfalls noch unbekannt. Eine Spur könnte aber zu Inxile Entertainment (Wasteland 2) führen.
http://www.gamesaktuell.de/Obsidian-Entertainment-US-Firma-73780/News/Mitgruender-Chris-Avellone-hat-die-Pillars-of-Eternity-Macher-verlassen-1161259/
10.06.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/08/2431951-pillars-pc-games_b2teaser_169.jpg
obsidian,inxile
news