Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 97 Kommentare zum Artikel

      • Von Barbarez82
        Und das in Amerika, wo jedes Balg mit 6 ne Uzi in der Schultasche trägt...
      • Von d.night
        Zitat von Gamemaster1883
        Ich würde mal sagen so ab 12 Jahre aufwärts sollte man das schon unterscheiden können was eine Spielzeugwaffe ist und was nicht.
        Naja, der durchschnittliche 12 Jährige vielleicht schon. Trotzdem kann man bei einem Kind nicht schreiben: Kein Mitleid, selber schuld...
      • Von easyleier Gelöscht
        Das arme Kind. Tragisch.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
743265
Nintendo Wii
Fataler Fehler - kleines Mädchen vertauscht Wii-Pistole mit echter Handfeuerwaffe
In den USA hat ein 3-jähriges Mädchen eine Pistole mit einem Wii-Controller verwechselt und sich erschossen.
http://www.gamesaktuell.de/Nintendo-Wii-Konsolen-117380/News/Fataler-Fehler-kleines-Maedchen-vertauscht-Wii-Pistole-mit-echter-Handfeuerwaffe-743265/
08.03.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/04/piranha_wii_gun_070425100307.jpg
mädchen, pistole, selbstmord, wii controller
news