Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Bei mir ist es so, dass ich gegen den digitalen Vertrieb überhaupt nichts habe.
        Ich würde sofort umsteigen.
        Nur leider, sind die Preise noch viel zu hoch.
        Da bleibe ich natürlich auch noch bei den normalen Retail-Versionen.
        Aber wirklich brauchen tue ich solch billig Verpackungen aber nicht.
      • Von LordSNES
        Ich hoffe doch! Es ist wie 3D: Ich kann es akzeptieren als Nebenströmung, aber es darf nicht meine Wünsche und Gewohnheiten verdrängen. Ich stehe, wie die meisten Gamer, nunmal auf Verpackungen. Downloads sind nur in Form von DLCs oder Virtual Console-Kram gut.

        Vielleicht vergleichen sie es zuviel mit dem Filmbereich. Weil DA ist es glaub ich tatsächlich den meisten mittlerweile egal, ob sies auf der HDD haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
812342
Nintendo
Nintendo: "Retail-Versionen treiben den Massenmarkt an."
In einem Interview mit der Edge sprach Laurent Fischer von Nintendo über die Zukunft des Massenmarktes bezüglich herkömmlicher Retail-Versionen für Videospiele. So sei es laut Fischer für Nintendo der Retail-Markt, der die eigentliche Dominanz für Spieler ausstrahlt.
http://www.gamesaktuell.de/Nintendo-Firma-15624/News/Nintendo-Retail-Versionen-treiben-den-Massenmarkt-an-812342/
18.02.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2002/01/ACF201B.jpg
nintendo
news