Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Social Gaming ist doch meistens Free-to-play. Und alles was kostenlos ist, wird gefressen, als gäbe es die nächsten Wochen nichts mehr! Das erklärt den Erfolg. Viele zahlen ja dann doch irgendwann für Kleinigkeiten. 
      • Von StHubi Moderator
        Zitat von KingDingeLing87
        Ich zocke solche Spiele auch nicht.
        Also ich habe echt keinen Bezug dazu.
        Aber hey, Nintendo hat es geschafft, das Oma, Papa, Mama, also die ganze Familie miteinander zockt.
        Also könnte eine Ausrichtung auf Social Games, Nintendo echt ne Menge Geld einbringen.
        Nur haben sie das auch ohne "Social Games" geschafft...
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von StHubi
        Social Gaming und Nintendo erinnert mich sofort an das Street Pass Feature. Damit kann man einiges machen und ich bin mir sicher, dass Nintendo noch einige Optionen mit dem 3DS hat. Allerdings glaube ich nicht, dass Social Games auf Dauer überleben werden. Aber das…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836885
Nintendo
Nintendo: Analysten empfehlen den Fokus auf Social Gaming
Während sich Nintendo in Bezug auf den Absatz des Nintendo 3DS mit einem schleppenden Umsatz herumschlagen muss, zeichnen sich Social Games durch eine ungebrochene Beliebtheit aus. Analysten empfehlen dem Software-Riesen nun eine stärkere Fokussierung auf das Social Gaming.
http://www.gamesaktuell.de/Nintendo-Firma-15624/News/Nintendo-Analysten-empfehlen-den-Fokus-auf-Social-Gaming-836885/
01.08.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/06/nintendo_logo.jpg
nintendo,entwickler,interview
news