Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Nintendo 3DS: Nintendo aufgrund von 3D-Patent verklagt

    Nintendo sieht sich aufgrund der Nintendo 3DS-Technologie des 3D-Bildschirms einer Patentklage in den USA gegenüber. Der Erfinder Seijiro Tomita verklagt Nintendo vor dem U.S. District Court in Manhattan. Bereits am Montag fand die erste Anhörung vor Gericht statt, in der Anwalt Scott Lindvall seine Argumente vorbrachte. Die Nintendo-Anwälte legten dar, dass die 3DS-Technik keine Schlüsselaspekte des Patents verletze.

    Erfinder Seijiro Tomita verklagt Nintendo vor dem U.S. District Court in Manhatten, USA aufgrund einer angeblichen Patentrechtsverletzung bezüglich der 3D-Technik des Nintendo 3DS. Angeblich habe sich Seijiro Tomita die Patentrechte für 3D-Technik ohne Brille gesichert. Die Anhörung vor Gericht fand bereits am Montag statt. Dabei legten Nintendos Anwälte dar, dass die 3DS-Technik keines der Schlüsselpatente von Tomitas Patent verletze. Laut Tomitas Anwalt Scott Lindvall gab es bereits 2003 ein Meeting zwischen Nintendo und Tomita, in dem eine solche 3D-Technik diskutiert wurde.

    Ein interessent damals war unter anderem auch Sharp, die wohl zukünftig die Bildschirme für den Nintendo 3DS liefern. Tomita ließ obendrein verlauten, dass er Nintendo einen 3D-Prototypen vorgeführt habe. Diese Technik finde sich laut Erfinder Seijiro Tomita in jedem verkauften Nintendo 3DS wieder, nicht aber in kommenden Sharp-Displays. Tomitas Anwalt gab bereits bekannt, dass im Falle einer erfolgreichen Klage 9,80 Dollar pro bis dahin verkauften Nintendo 3DS an Tomita fließen müsse. Die Originalmeldung zur Nintendo 3DS-Klage in Manhatten lest ihr bei Reuters.

    05:07
    Luigi's Mansion 2: Shigeru Miyamoto zeigt Gameplay-Eindrücke des 3DS-Gruselabenteuers
    Spielecover zu Luigi's Mansion: Dark Moon
    Luigi's Mansion: Dark Moon
  • Nintendo 3DS
    Nintendo 3DS
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    1. Quartal 2011
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Jetzt trifft es auch Nintendo.In der nahen Vergangenheit, ist das ja richtig zu Volkssport geworden, große Firmen auf…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Jetzt trifft es auch Nintendo.
        In der nahen Vergangenheit, ist das ja richtig zu Volkssport geworden, große Firmen auf dies und das zu verklagen.
        Erfolg, hatten ja wirklich nur die wenigsten.
        Ob das hier anders sein wird, wage ich zu bezweifeln.
    • Aktuelle Nintendo 3DS Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1057654
Nintendo 3DS
Nintendo 3DS: Nintendo aufgrund von 3D-Patent verklagt
Nintendo sieht sich aufgrund der Nintendo 3DS-Technologie des 3D-Bildschirms einer Patentklage in den USA gegenüber. Der Erfinder Seijiro Tomita verklagt Nintendo vor dem U.S. District Court in Manhattan. Bereits am Montag fand die erste Anhörung vor Gericht statt, in der Anwalt Scott Lindvall seine Argumente vorbrachte. Die Nintendo-Anwälte legten dar, dass die 3DS-Technik keine Schlüsselaspekte des Patents verletze.
http://www.gamesaktuell.de/Nintendo-3DS-Konsolen-234569/News/Nintendo-3DS-Nintendo-aufgrund-von-3D-Patent-verklagt-1057654/
27.02.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/07/nintendo_3ds_xl_vergleich_08.jpg
nintendo 3ds,konsole,nintendo
news