Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Zitat von KingDingeLing87
        Jep kann man dem Mann nu rrecht geben.:hoch:
        Mal einen Film mit ner 3D Brille schauen schön und gut.
        Aber bitte doch nicht stundenlang, mit so einem Ding zocken.:rolleyes:
        Vor allem weil meine Augen bei Avatar schon geschmerzt haben und ich dadurch Kopfschmerzen bekam.:rolleyes:
        Ging mir genauso bei Avatar. Film ok, zuhause nein. Miyamoto spricht mir ebenfalls aus der Seele.
      • Von KingDingeLing87
        Jep kann man dem Mann nu rrecht geben.:hoch:
        Mal einen Film mit ner 3D Brille schauen schön und gut.
        Aber bitte doch nicht stundenlang, mit so einem Ding zocken.:rolleyes:
        Vor allem weil meine Augen bei Avatar schon geschmerzt haben und ich dadurch Kopfschmerzen bekam.:rolleyes:
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        ich find die brillen jetzt auch nicht wirklich ideal. da hat der mann schon recht. find ich gut, dass nintendo 3d ohne brillen entwickelt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
743772
Nintendo 3DS
Nintendo 3DS: Miyamoto skeptisch gegenüber 3D-Brillen
Eine veraltete Äußerung von Miyomoto verrät: Nintendo arbeitet schon länger am Nintendo 3DS.
http://www.gamesaktuell.de/Nintendo-3DS-Konsolen-234569/News/Nintendo-3DS-Miyamoto-skeptisch-gegenueber-3D-Brillen-743772/
23.03.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/01/shigeru_miyamoto.jpg
Nintendo 3DS, Miyamoto, 3D, Brille, DSi
news