Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Never Ending Story sage ich nur.
        Gerät wird gehackt, der Hersteller stopft die Lücke und dann fängt alles wieder von vorne an.

        Es gibt halt kein absolut sicheres System.
        Das Thema mit der Region Lock Aufhebung aber, dürfte aber vielen gefallen denke ich.
        Aber die hätte Nintendo eh von Anfang an weg lassen können.
      • Von Hoernchen1234
        Da könnte man ja langsam über den kauf eines 3DS nachdenken.
        Aber wegen den 2-3 einigermaßen interessanten Spielen lohnt sich das eigentlich auch nicht.
    • Aktuelle Nintendo 3DS Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042067
Nintendo 3DS
Nintendo 3DS: Hacker haben Handheld angeblich endgültig geknackt
Ein Hacker namens Neimod behauptet angeblich den Nintendo 3DS endgültig geknackt zu haben, nachdem in den vergangenen Wochen immer neue Fortschritte erreicht wurden. Via Kernel-Mode soll nun ein voller Zugriff auf das System des Handhelds möglich sein, was nicht nur Nachteile sondern auch Vorteile mit sich bringen kann.
http://www.gamesaktuell.de/Nintendo-3DS-Konsolen-234569/News/Nintendo-3DS-Hack-endgueltig-erfolgt-1042067/
31.12.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/Nintendo_3DS_XL_14.jpg
nintendo 3ds,handheld,nintendo
news