Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von deutscherkanacke
        Dem Kerl fehlen aber die Wimpern oder haben se ihm die Wegrasiert xDD
      • Von xStangx
        Wenn man eine ganze welt so detailliert macht, dann bin ich erstaunt.^^
      • Von pesfreak Gelöscht
        Eine aehnliche Darstellung gab es doch schon 2005 auf der E3 als die PS3 vorgestellt wurde  Und das sah fast genauso aus.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867225
Neue Technologien
Separable Subsurface Scattering: Die Zukunft der Games baut auf neue Render-Techniken
Spiele wie Battlefield 3 und Crysis 2 bieten bereits eine sehr gute Darstellung von Charakteren und Gesichtern. Gegen die neue Technik mit dem Namen Separable Subsurface Scattering sieht die Darstellung aktueller Titel allerdings plötzlich wie vom Wühltisch aus. Wir zeigen euch die beeindruckenden Screens der neuen Render-Technologie und liefern euch ein imposantes Video.
http://www.gamesaktuell.de/Neue-Technologien-Thema-71240/News/Separable-Subsurface-Scattering-Die-Zukunft-der-Games-baut-auf-neue-Render-Techniken-867225/
07.02.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/02/seperable_subsurface_scattering_5.jpg
techdemo,grafik
news