Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Need for Speed Hot Pursuit: gamescom-Präsentation und -Trailer - Update: Neuer Trailer zum Autolog-Feature

    Auf der gamescom 2010 enthüllte EA die Limited Edition zu Need for Speed: Hot Pursuit. Mit sechs zusätzlichen Fahrzeugen bietet die Sammlerausgabe einen zusätzlichen Mehrwert zum selben Preis. Außerdem haben wir die gamescom-Präsentation und den -Trailer für euch.

    Need for Speed Hot Pursuit: gamescom-Präsentation und -Trailer - Update: Neuer Trailer zum Autolog-Feature Quelle: Electronic Arts Update vom 19.08.2010: EA hat heute den nächsten Trailer zu Need for Spped: Hot Pursuit von der gamescom 2010 veröffentlicht. Der Autolog-Trailer zeigt viele Szenen, die ihr bereits von der Live-Präsentation auf der EA-Pressekonferenz kennt. Allerdings gibt's das Ganze diesmal in hübschem HD. Viel Spaß.

    NfS: Hot Pursuit - Autolog-Trailer

    Update um 18:24 Uhr: Das ging schnell: Kaum ist die Pressekonferenz von EA auf der gamescom 2010 beendet, schon findet sich die Präsentation von Need for Speed: Hot Pursuit auf YouTube. Fast fünf Minuten lang gibt es rasante Gameplay-Szenen zu sehen. Außerdem wird das neue Autolog-Feature erläutert.

    Auch der offizielle gamescom-2010-Trailer zu Need for Speed: Hot Pursuit - welcher im Anschluss gezeigt wurde - ist nun verfügbar. Viel Spaß mit den beiden Videos.

    Update vom 17.08.2010: Auf der gamescom 2010 hat Publisher Electronic Arts auf ihrer Pressekonferenz die limitierte Collector's Edition zu Need for Speed: Hot Pursuit enthüllt.

    Laut EA wird die Limited Edition sechs zusätzliche Fahrzeuge beinhalten, die den Geschwindigkeitsjunkies einen zusätzlichen Mehrwert bieten - immerhin soll die Limited Edition von Need for Speed: Hot Pursuit genauso viel kosten wie die Standardversion. Bei den sechs zusätzlichen Fahrzeugen handelt es sich um den Alfa Romeo 8C Competizione, den Ford Shelby GT500, Audi TT RS Coupe, Chevrolet Camaro SS, Porsche Cayman S und Dodge Challenger SRT8.

    Zahlreiche neue Screenshots zu Need for Speed: Hot Pursuit und den zusätzlichen Fahrzeugen findet ihr in unserer Bildergalerie. Need for Speed: Hot Pursuit erscheint am 18. November 2010 für PlayStation 3, Xbox 360, Wii und PC.

    Update vom 15.08.2010: Wie Criteron verrät, haben dem Entwicklerstudio die Battlefield- und Mirror's Edge-Macher DICE ein wenig unter die Arme gegriffen - und zwar bei der Entwicklung von Need for Speed: Hot Pursuit. DICE sei bei der Umgebungs-Erstellung tätig gewesen - die Welt von Hot Pursuit soll rund viermal größer sein als die von Burnout Paradise.

    Unter anderem hat Art Director Henry LaBounta bei der Entstehung des neuen NfS-Rennspiels geholfen, der unter anderem an Need for Speed: Most Wanted mitgearbeitet hat. Das Ziel sei es, den Spielern möglichst viele verschiedene Terrains zu offenbaren: Wüsten, Wälder, Städte, Gebirge - eben alles, was euer Racer-Herz begehrt. Insgesamt rund 20 Mitarbeiter von DICE hätten Criterion demnach unterstützt.

    Alex Fry, Senior Engineer bei Criterion: "Diese DICE-Jungs... Ich bin nicht sicher, wie viele Grafiker genau daran arbeiteten, ich denke es waren um die 15 bis 25. Es ist keine wirklich große Zahl, aber sie haben einen tollen Job gemacht." Das wollen wir hoffen - Need for Speed: Hot Pursuit erscheint erscheint am 18. November für Wii, PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Wenn ihr neben Infos zum Schadensmodell auch erste atemberaubende Bilder vom neuen NfS sehen wollt, werdet ihr hier bei Cynamite fündig - ihr seht die Screenshots außerdem in unserer Bildergalerie zum Spiel!

    Die ersten Screenshots aus Need for Speed: Hot Pursuit

    Quelle: Eurogamer

    Update vom 03.08.2010: In einem neuen Interview mit Darin Perfonic, seines Zeichens Product Manager bei Electronic Arts, gab er bekannt, dass man für Need for Speed: Hot Pursuit 65 verschiedene Fahrzeuge geplant hätte. Im direkten Vergleich bietet das neue Rennspiel von Entwickler Criterion somit weniger Autos als noch Burnout Paradise.

    Allerdings werden euch in Need for Speed: Hot Pursuit auch die schnellen Autos von Anfang an zur Verfügung stehen. Im Verlauf des Spiels sollen dann noch weitere und eindrucksvolle Fahrzeuge freigeschaltet werden. Entwickler Criterion orientiert sich stark an dem originalen Hot Pursuit aus dem Jahr 1998 - das neue Need for Speed soll dem Klassiker in vielen Aspekten ähneln.

    Quelle: PS3Inside

    Need for Speed Hot Pursuit Packshot Need for Speed Hot Pursuit Packshot Update vom 01.07.2010 - Packshot: Auf Amazon ist Need for Speed: Hot Pursuit nun samt Packshot gelistet. Das neue Need for Speed erscheint am 18. November für PS3, Xbox 360, PC und Wii.

    Games Aktuell durfte Need for Speed: Hot Pursuit bereits ausführlich spielen. Alle Infos, viele weitere Screenshots und ein Entwickler-Interview mit Criterion Games findet ihr in der neuen Games Aktuell 07/2010 - ab 16. Juni am Kiosk!

    Update vom 18.06.2010, 15:14 Uhr: Wie EA in einem Post auf Twitter bekannt gab, habe man für Need for Speed: Hot Pursuit einen exklusiven Deal mit Porsche abgeschlossen. Dadurch wird in dem Rennspiel ein exklusives Fahrzeug der Zuffenhausener Fahrzeugmanufaktur bereit stehen. Gemeint ist der neue Porsche 918 Spyder, der erst im März dieses Jahres auf dem Autosalon in Genf vorgestellt wurde. Der 500PS starke Boxermotor beschleunigt das Hybrid-Auto auf sage und schreibe 320 km/h.

    Update vom 18.06.2010: EAs Need for Speed: Hot Pursuit wird einen 3D-Modus enthalten, dies hat Entwickler Criterion Games per Twitter verlautbaren lassen. Allerdings wird das 3D-Feature nur für den PC und die PS3 bestätigt. Ob auch die Xbox-360-Fassung von NfS: Hot Pursuit in stereoskopischem 3D spielbar sein wird, bleibt unklar.

    Need for Speed: Hot Pursuit erscheint am 18. November für Wii, PC, Xbox 360 und PlayStation 3.

    Quelle: Twitter

    ANZEIGE
    Need for Speed: Hot Pursuit bei Amazon vorbestellen

    Originalmeldung: Das neue Need for Speed: Hot Pursuit wurde enthüllt! Die Burnout-Macher Criterion Games haben im Rahmen der E3-Pressekonferenz in Los Angeles Need for Speed: Hot Pursuit in einer längeren Präsentation gezeigt.

    Hier die ersten Fakten zu EAs Need for Speed: Hot Pursuit:

    - Die Karriere kann komplett als Cop oder als Raser gespielt werden. Vor jedem Rennen entscheidet man sich für eine Rolle

    - Cop und Racer haben verschiedene Spezialfähigkeiten, die man mit dem Digital-Kreuz des Controllers auswählt. Der Cop kann zum Beispiel eine EMP-Bombe zünden, der Raser kann sich auf der Karte unsichtbar machen oder einen Zwilling erschaffen, der den Cop verwirrt.

    - Die Fahrzeugauswahl reicht von "heiß" bis "heißer". Es sind also ausnahmslos PS-starke Sportwagen, Muscle-Cars und Exoten dabei - zum Beispiel ein Lamborghini Murcielago, Lamborghini Reventon oder Ford GT.

    - Das Schadensmodell wird nicht so detailliert ausfallen, wie bei den Fantasie-Fahrzeugen der Burnout-Spiele. Grund sind Restriktionen der Fahrzeughersteller.

    - Online können acht Mitspieler teilnehmen. Jeder darf sich für eine Rolle entscheiden, es kann also auch zu Verfolgungsjagden mit einem Raser und sieben Cops kommen.

    - Need for Speed: Hot Pursuit erscheint in Deutschland am 18. November 2010 für PC, Wii, PS3 und Xbox 360

    Need for Speed Hot Pursuit: gamescom-Präsentation und -Trailer - Update: Neuer Trailer zum Autolog-Feature Games Aktuell durfte Need for Speed: Hot Pursuit bereits vor der E3 sehen und sogar spielen. Alle Infos, viele weitere Screenshots und ein Entwickler-Interview mit Criterion Games findet ihr in der neuen Games Aktuell 07/2010 - ab 16. Juni am Kiosk!

  • Need for Speed: Hot Pursuit
    Need for Speed: Hot Pursuit
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Criterion Games
    Release
    18.11.2010
    Es gibt 92 Kommentare zum Artikel
    Von Killerzombie94
    einfach nur geil, mehr kann ich nicht dazu sagen
    Von MrDominioni
    geiiiiiiiiil
    Von Max MadDk870
    Echt lecker der aktuelle Trailer. Was soll ich sagen? Wird auf jedenfall gekauft. Hoffendlich läuft das Game auch…

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Forza Horizon 3 Release: Forza Horizon 3 Microsoft
    Cover Packshot von F1 2016 Release: F1 2016 Koch Media , Codemasters
    Cover Packshot von Trials of the Blood Dragon Release: Trials of the Blood Dragon Ubisoft , RedLynx
    Cover Packshot von The Collider 2 Release: The Collider 2 Techland
    • Es gibt 92 Kommentare zum Artikel

      • Von Killerzombie94
        einfach nur geil, mehr kann ich nicht dazu sagen
      • Von MrDominioni
        geiiiiiiiiil
      • Von Max MadDk870 Moderator
        Echt lecker der aktuelle Trailer. Was soll ich sagen? Wird auf jedenfall gekauft. Hoffendlich läuft das Game auch online so flüsseg wie im offline Modus.
    • Aktuelle Need for Speed: Hot Pursuit Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
750971
Need for Speed: Hot Pursuit
Need for Speed Hot Pursuit: gamescom-Präsentation und -Trailer - Update: Neuer Trailer zum Autolog-Feature
Auf der gamescom 2010 enthüllte EA die Limited Edition zu Need for Speed: Hot Pursuit. Mit sechs zusätzlichen Fahrzeugen bietet die Sammlerausgabe einen zusätzlichen Mehrwert zum selben Preis. Außerdem haben wir die gamescom-Präsentation und den -Trailer für euch.
http://www.gamesaktuell.de/Need-for-Speed-Hot-Pursuit-Spiel-24719/News/Need-for-Speed-Hot-Pursuit-gamescom-Praesentation-und-Trailer-Update-Neuer-Trailer-zum-Autolog-Feature-750971/
19.08.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/08/NfS_Hot_Pursuit_Autolog.jpg
need for speed,ea electronic arts,ps3 playstation 3,xbox 360,pc,wii
news