Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • NHL 2K6

    Hier bersten Schläger und Nasenbeine: 2K-Sports setzt nicht nur auf torreiches Eishockey, sondern ebenso auf harte Checks und Fouls.

    NHL 2K6 N achdem sich Branchenriese Electronic Arts die Exklusivrechte an der NFL gesichert hatte, blieb den Entwicklern der konkurrierenden 2K-Sports-Spiele nur der strategische Rückzug: Alle Programmierer und Designer des American-Football-Titels sind nun bei den beiden Schwester-Serien "NBA 2K6" und "NHL 2K6" untergekommen. Die zusätzliche Arbeitskraft wurde in erster Linie in eine erweiterte Steuerung und ergänzende Animationen investiert.

    Dem rechten Analog-Stick kommt mittlerweile eine besondere Bedeutung zu: Während ihr mit seiner Hilfe in der Verteidigung unterschiedliche Checks einleitet, ist er im Angriff für geschmeidige Antäuschungsmanöver, so genannte Dekes, zuständig. Gerade die Torhüter müssen sich nun warm anziehen! Das Passspiel geht angenehm schnell und einfach von der Hand. Während ihr mit der X-Taste kurze Pässe spielt, sind mit gedrücktem rechten Analog-Stick auch direkte Zuspiele an weiter entfernte Mannschaftskameraden möglich. Daneben macht der Stick Zuspiele hinter das Tor möglich, außerdem gelingen Power-Plays recht gut.

    Das Ganze Spiel im Rechten Daumen

    All diejenigen unter euch, die mit übermenschlichen Reaktionen gesegnet sind (und dennoch nicht als NHL-Tormann Karriere machen), dürfen im Spiel die volle Kontrolle über ihren Goalie übernehmen. Wieder kommt der rechte Stick zum Einsatz: Je nachdem, in welche Richtung ihr ihn drückt, zuckt euer Torhüter mit Kelle oder Fanghandschuh in die entsprechende Torecke.

    Passend dazu wurden die Goalie-Animationen weiter überarbeitet. Dem Motion-Capturing-Team stand mit Marty Turco, dem Schlussmann der Dallas Stars, ein waschechter NHL-Profi zur Seite. Sein Einsatz schlägt sich auch prompt in tollen Paraden seiner virtuellen Kollegen nieder. Trotz aller Anstrengungen bleibt jedoch festzuhalten, dass Konkurrent "NHL 06" den Sport etwas realistischer und dynamischer darstellt. Eine weitere nette Neuerung ist das Rückwärtslaufen im Angriff. Drückt einfach die L1-Taste, dann skatet ihr souverän nach hinten und haltet gleichzeitig den Puck vor euch. Das ist sehr hilfreich, wollt ihr euch eine aussichtsreiche Schussposition an der blauen Linie erarbeiten. Schade, dass das Puck-Verhalten teilweise recht seltsam anmutet. Oft wird die Scheibe wie von einem Magneten an den Schläger gezogen.

    Der Moral-Brecher

    Wer glaubt, Eishockey-Matches würden in erster Linie von den stürmenden Puckkünstlern entschieden, den belehrt "NHL 2K6" eines Besseren: Spiele werden durch Kampf gewonnen! Daher hat Entwickler Visual Concepts das neue Enforcer-System eingeführt. Unter den Checking-Linien, also den harten Burschen, gibt es immer einen Kameraden, der mit einem E (für Enforcer - zu Deutsch: Abräumer) markiert ist. Dieser Typ mischt die Gegner gerne mit harten Checks auf oder provoziert mit versteckten Fouls. Macht ihr das geschickt, sinkt die Moral der gegnerischen Mannschaft ab und sie spielt entsprechend schlechter. Die Wirksamkeit der Enforcer-Attacken ist allerdings begrenzt. Daher müsst ihr die fiesen Einsätze gut platzieren.

    Kommen sich zwei Streithähne in die Quere, fliegen nicht nur die Handschuhe aufs Eis, sondern auch die Fäuste durch die Luft. Zwei Energiebalken zeigen während eines Schlagabtauschs die verbleibende Kampfkraft der Raufbolde an. Habt ihr euren Gegner schließlich in die Knie gezwungen, gibt es einen mentalen Bonus für eure ganze Mannschaft, trotz der fünf Minuten Strafzeit.

    Für den nötigen Schwung sorgen die beiden U.S.-Kommentatoren Bob Cole und Harry Neale. Sie plappern unaufhörlich und wiederholen sich schon bald. Dennoch ist die TV-Atmosphäre recht gut gelungen - auch wenn (oder gerade weil?) Visual Concepts seit diesem Jahr ohne die ESPN-Sportsender-Lizenz auskommen muss. ?sh

    NHL 2K6 (PS2)

    Spielspaß
    8,5 /10
    Leserwertung:
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Pro & Contra
    Ausgeklügelte, aber dennoch leicht zugängliche Steuerung
    Dutzende Minigames
    Viele einstellbare Parameter
    Gut abgestimmte Animationen
    Der Puck klebt geradezu magnetisch am Schläger
    Training ohne Übungen
    Wenige Stadioneffekte
  • NHL 2K6
    NHL 2K6
    Publisher
    Take-Two Interactive
    Developer
    2KSports
    Release
    09.03.2006
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelles zu NHL 2K6

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
718689
NHL 2K6
NHL 2K6
Hier bersten Schläger und Nasenbeine: 2K-Sports setzt nicht nur auf torreiches Eishockey, sondern ebenso auf harte Checks und Fouls.
http://www.gamesaktuell.de/NHL-2K6-Spiel-25053/Tests/NHL-2K6-718689/
13.01.2005
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/03/nhl_pr_2.jpg
tests