Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • NHL 13: Kommende Eishockey-Simulation erhält weibliche Verstärkung - Feature auch für FIFA-Serie geplant

    Im kommenden NHL 13 wird es weiblichen Zuwachs geben. So wird man den ehemalige Team USA Hockey-Star Angela Ruggiero und Hayley Wickenheiser von Team Canada spielen können. EA kommt dem Aufruf nach mehr weiblichen Spielern in ihren Sportspielen damit nach. Auf für FIFA seien in Zukunft Frauen in Trikots angedacht.

    NHL 13 wird mit dem ehemalige Team USA Hockey-Star Angela Ruggiero und Hayley Wickenheiser von Team Canada auftrumpfen. Damit kommt Electronic Arts dem Aufruf vieler Fans nach, endlich auch weibliche Spieler in den Sport-Games der Entwickler spielen zu können. Auch in der FIFA-Reihe verspricht EA Sports, dem Wunsch nach Spielerfrauen irgendwann nachzukommen. In einem Interview mit dem US-Blog Kotaku versprach FIFA Executive Producer David Rutter, dass man diesen Schritt sorgfältig plane und es noch ein wenig dauern könne.

    Bereits in NHL 12 implementierte Electronic Arts eine weibliche Spielerin, nachdem sich die 14-jährige Lexi Peters an die Entwickler wandte und sich beschwerte. Die Macher gestalteten die Spielerin sogar nach dem Vorbild des Mädchens. FIFA 13-Fans müssen am 27. September also noch ohne weibliche Spielerinnen auskommen, für NHL 13 sieht die Sache allerdings anders aus. Die Eishockey-Simulation steht ab dem 13. September für die üblichen Plattformen zum Kauf bereit. Das Interview zu NHL und FIFA lest ihr auf kotaku.com.

    02:14
    NHL 13: Demo-Trailer
  • NHL 13
    NHL 13
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    EA Sports
    Release
    13.09.2012
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von "alter" Mann
    Den Unterschied zwischen "Männlein" u. "Weiblein", sieht man aber doch nur in der Naheinstellung, bzw. in den Replays.…

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von NBA 2K16 Release: NBA 2K16 2KSports , 2KSports
    Cover Packshot von FIFA 16 Release: FIFA 16 Electronic Arts , EA Sports
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von "alter" Mann
        Den Unterschied zwischen "Männlein" u. "Weiblein", sieht man aber doch nur in der Naheinstellung, bzw. in den Replays. Oder ?

        Aus der üblichen Kamera-Perspektive heraus, wird der Unterschied sicher nur marginal sein.

        Und gibt es auch Unterschiede im Gameplay ? Weicheres Checking usw. ! ;)

        Na ja, egal !

        Dem Spiel wird es sicher nicht schaden. Hauptsache die "Frauen"-Quote stimmt. gell. 
    • Aktuelle NHL 13 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1021434
NHL 13
NHL 13: Kommende Eishockey-Simulation erhält weibliche Verstärkung - Feature auch für FIFA-Serie geplant
Im kommenden NHL 13 wird es weiblichen Zuwachs geben. So wird man den ehemalige Team USA Hockey-Star Angela Ruggiero und Hayley Wickenheiser von Team Canada spielen können. EA kommt dem Aufruf nach mehr weiblichen Spielern in ihren Sportspielen damit nach. Auf für FIFA seien in Zukunft Frauen in Trikots angedacht.
http://www.gamesaktuell.de/NHL-13-Spiel-25042/News/NHL-13-kommt-mit-weiblichen-Spielern-1021434/
30.08.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/05/nhl13_1_.jpg
nhl,sport
news