Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mittelerde: Mordors Schatten - Mindestens 6 GB Video-RAM sind Pflicht für Ultra-Texturen

    Mittelerde: Mordors Schatten verspeist, wie auch The Evil Within, gewaltige Mengen an Video-RAM zum Frühstück. Quelle: Warner

    Um bei Mittelerde: Mordors Schatten Ultra-Texturen zu aktivieren, sollte eure Grafikkarte mindestens 6 Gigabyte VRAM an Bord haben. Außerdem müsst ihr zunächst das Ultra-HD-Texture-Pack separat herunterladen und installieren. Damit verlangt nach The Evil Within nun auch Mittelerde: Mordors Schatten nach einer VRAM-Ausstattung, über die momentan wohl nur die allerwenigsten PC-Gamer verfügen dürften.

    Mittelerde: Mordors Schatten verlangt nach gigantischen 6 Gigabyte Video-RAM bei Ultra Quality-Texturen und Full HD-Auflösung. Das geht aus einem Screenshot hervor, der die detaillierten Grafikkonfigurationsmöglichkeiten der PC-Version zeigt. Diese extrem hoch auflösenden Texturen müssen zunächst separat in Form des Ultra-HD-Texture-Packs heruntergeladen werden, liegen also nicht schon auf dem Datenträger von Mittelerde: Mordors Schatten vor. Für die Einstellung 'High' müssen es mindestens 3 GB, für 'Medium' 2GB und für 'Low' noch 1 GB an vorhandenem VRAM sein.

    Nicht nur Mittelerde: Mordors Schatten schreit nach einer üppigen VRAM-Ausstattung. Wie ebenfalls heute bekannt gegeben wurde, "empfiehlt" nämlich Bethesda Softworks für The Evil Within 4 GB VRAM. Selbst hierüber dürften -Stand jetzt- wohl nur die allerwenigsten PC-Gamer verfügen. Abzuwarten bleibt natürlich zunächst, inwiefern die genannten Mengen an VRAM die Optik von Mittelerde: Mordors Schatten und The Evil Within letztendlich tatsächlich gegenüber niedrigeren Grafikeinstellungen aufwerten.

    08:44
    Mittelerde: Mordors Schatten - 101-Trailer geht umfangreich auf das Action-Adventure ein
    Spielecover zu Mittelerde: Mordors Schatten
    Mittelerde: Mordors Schatten
  • Mittelerde: Mordors Schatten
    Mittelerde: Mordors Schatten
    Publisher
    Warner Bros. Interactive
    Developer
    Monolith Productions, Inc. (US)
    Release
    02.10.2014
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 28 Kommentare zum Artikel
    Von grinch66
    mir kann hier keiner was anders erzählen, es sind lächerliche hohe Anforderungen für ultra und somit können das nur…
    Von Mont4n4
    Ich gebe meistens nie etwas auf die Systemanforderungen. Es hängt halt auch immer davon ab, wie schnell der Chip ist.…
    Von occ86
    Mordors Schatten? Definitiv besser als low. Du kannst diese riesigen PC Anforderungen nicht ganz mit denen der…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 28 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        mir kann hier keiner was anders erzählen, es sind lächerliche hohe Anforderungen für ultra und somit können das nur die wenigsten nutzen. Und damit können die meisten PC User nur High Einstellung, wenn überhaupt, nutzen und vor dieser Einstellung muss sich die xbone oder PS4 Fassung sicher nicht verstecken.…
      • Von Mont4n4
        Ich gebe meistens nie etwas auf die Systemanforderungen. Es hängt halt auch immer davon ab, wie schnell der Chip ist. Eine GTX 280 mit 2GB Ram ist trotzdem lansamer, als eine 560 mit 1GB. Wenn die Karte schnell genug ist, müssen Daten eben nicht so lange im Speicher ausgelagert werden, sondern können direkt…
      • Von occ86 Gelöscht
        Zitat von JackNorthface
        Wenn ich den Artikel richtig verstehe, kann man mit 1GB V-Ram gerade mal auf low spielen, oder?
        Ehrlich gesagt glaube ich schon, dass X1 und PS4 es grafisch etwas besser darstellen werden.
        Mordors Schatten? Definitiv besser als low. Du kannst diese riesigen PC…
    • Aktuelle Mittelerde: Mordors Schatten Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1137358
Mittelerde: Mordors Schatten
Mindestens 6 GB Video-RAM sind Pflicht für Ultra-Texturen
Um bei Mittelerde: Mordors Schatten Ultra-Texturen zu aktivieren, sollte eure Grafikkarte mindestens 6 Gigabyte VRAM an Bord haben. Außerdem müsst ihr zunächst das Ultra-HD-Texture-Pack separat herunterladen und installieren. Damit verlangt nach The Evil Within nun auch Mittelerde: Mordors Schatten nach einer VRAM-Ausstattung, über die momentan wohl nur die allerwenigsten PC-Gamer verfügen dürften.
http://www.gamesaktuell.de/Mittelerde-Mordors-Schatten-Spiel-15588/News/Mindestens-6-GB-Video-RAM-sind-Pflicht-fuer-Ultra-Texturen-1137358/
26.09.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/12/Monolith_09-pc-games_b2teaser_169.jpg
mittelerde: mordors schatten,monolith,action-adventure
news