Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Moosbrand
        Ich glaube, er ahnt, was jetzt kommt und will das nicht erleben. Microsoft gibt ja nicht über 2 Mrd aus, um es in der Sandbox zu vergraben. Wahrscheinlich muss man künftig für jedes Item bezahlen. Irgendwie wollen die ja mehr als 2 Mrd da wieder raushaben.... Das…
      • Von Moosbrand
        Ich glaube, er ahnt, was jetzt kommt und will das nicht erleben. Microsoft gibt ja nicht über 2 Mrd aus, um es in der Sandbox zu vergraben. Wahrscheinlich muss man künftig für jedes Item bezahlen. Irgendwie wollen die ja mehr als 2 Mrd da wieder raushaben.... Das wird jetzt wohl ein Pay-to-pay-to-pay...-Spiel.
      • Von pzyYchopath
        Die Headline klingt, als ob Notch sein Studio ausgeschissen hätte...  Ich hätt ja Weggang oder Abgang genommen 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136129
Minecraft
"Es ging nicht um Geld" - Notch begründet Ausscheiden von Mojang
Minecraft-Erfinder Markus 'Notch' Persson verlässt Mojang nach der abgeschlossener Übernahme seitens Microsoft. In einem Abschiedsbrief blickt er zurück auf die vergangenen Jahre und legt seine Beweggründe dar. Demnach ging es ihm keinesfalls um das viele Geld. Minecraft sei ihm vielmehr über den Kopf gewachsen.
http://www.gamesaktuell.de/Minecraft-Spiel-15576/News/Es-ging-nicht-um-Geld-Notch-begruendet-Ausscheiden-von-Mojang-1136129/
16.09.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/05/Notch_b2teaser_169.jpg
minecraft,microsoft,mojang
news