Might & Magic: Clash of Heroes (NDS)

Release:
14.01.2010
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Ubisoft
Übersicht News(1) Tests(1) Tipps Specials Bilder(1) Videos Downloads

Might & Magic Clash of Heroes: Test für DS!

21.02.2010 18:50 Uhr
|
Neu
|
Überraschung! Die kultige PC-Strategie-Reihe erlebt mit Might & Magic: Clash of Heroes ein Revival auf dem DS – und überzeugt auf ganzer Linie!

Might & Magic Clash of Heroes Might & Magic Clash of Heroes [Quelle: Ubisoft] Friedliche Fantasywelten haben in Videospielen nur eine sehr kurze Halbwertszeit. In Might & Magic wird die Elfe Anwen Zeuge, wie Dämonen ihre Eltern töten so auch in Might & Magic: Clash of Heroes. Die Fieslinge planen anscheinend weitere Angriffe auf die Elfenwelt. Das kann unsere Heldin natürlich nicht zulassen und macht sich auf den Weg, eine legendäre Klinge zu bergen, die angeblich Dämonen zu kontrollieren vermag.

Puzzle-RPG

Soweit zur relativ unspektakulären Story – doch der eigentliche Star in Might & Magic ist ohnehin das einmalige Spielprinzip. Ihr kontrolliert auf dem Touchscreen eine Armee, die der des Feindes gegenübersteht. Eure Monster-Soldaten teilen sich in drei Farben auf. Indem ihr die Einheiten verschiebt, versucht ihr, Dreierketten zu bilden. Vertikale Drillinge fungieren als Angreifer, Horizontale Drillinge sind die Verteidiger.

Doch Achtung: Erst wenn die Angreifer-Blöcke sich eine Weile aufgeladen haben, entfesseln sie eine Attacke. Je stärker die Einheit, desto länger dauert es, bis sie ihre Kräfte gebündelt hat. Und ihr selbst als Armeeführer seid natürlich auch nicht wehrlos: Wenn die Magieleiste aufgeladen ist, schleudert ihr spezielle Zauber in die Reihen des Feindes, um selbige zu lichten.

Neben diesen simplen „Zerstöre den Gegner“-Aufgaben trefft ihr in der Kampagne auch auf diverse Rätsel-Kämpfe, bei denen ihr beispielsweise in nur einer Runde mit Kettenreaktionen das gegnerische Schlachtfeld leerfegen müsst. Das klingt kompliziert? Keine Sorge, dank des umfangreichen Tutorials lernt ihr bequem die wichtigsten Strategiekniffe kennen.

Auch als Profi werdet ihr mit der Einzelspielerkampagne gut und gerne 15 Stunden beschäftigt sein. Habt ihr diese abgeschlossen, warten noch Einzelkämpfe oder Schlachten gegen eure Freunde auf einen fähigen Feldherren. Die Puzzle-RPG-Kombination macht auf jeden Fall rasend schnell süchtig und überzeugt mit einer gelungenen Steuerung, einem frischem Spielprinzip und einem ordentlichen Umfang. Schade nur, dass ein Online-Modus fehlt.

Might & Magic: Clash of Heroes (NDS)
Spielspaß-Wertung

9 /10
Leserwertung
(24 Votes):
65 %
Redaktion

21.02.2010 18:50 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Kicktipp-Gewinner 2009/2010
Bewertung: 0
23.02.2010 19:25 Uhr
das hört sich ja gar nicht schlecht an.
auf dem ds ist ne zeimliche flaute, was gute spiele angeht, aber dieses könnte da wohl ne ausnahme darstellen.
article
743065
Might & Magic Clash of Heroes
Review zu Might & Magic: Clash of Heroes (DS)
Überraschung! Die kultige PC-Strategie-Reihe erlebt mit Might & Magic: Clash of Heroes ein Revival auf dem DS – und überzeugt auf ganzer Linie!
http://www.gamesaktuell.de/Might-und-Magic-Clash-of-Heroes-NDS-231824/Tests/Review-zu-Might-und-Magic-Clash-of-Heroes-DS-743065/
21.02.2010
Might & Magic Clash of Heroes, Test, Review, DS
tests