Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Der gute Peter scheint aber auch dabei zu vergessen, warum dies so ist.
        Der Controller, hat sich einfach über die Jahre/Jahrzehnte bewährt.
        Und so wird es auch in der nahen Zukunft noch sein.
        Bewegungssteuerung ist zwar ein nettes Gimmik, was aber den Controller aber über kurz oder lang noch nicht ablösen…
      • Von cortana
        und ich bin von seinen ewigen versprechen bezüglich bahnbrechender innovationen in seinen spielen gelangweilt, von denen dann am ende nur ein bruchteil vorhanden ist und manche standarts gar nicht...
      • Von Tito
        Ich sehe das genau so,zwar nicht liegend,aber nen Bier dabei und rauchen können.Und keine Turnübungen machen "müssen".
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
872279
Microsoft
Peter Molyneux: Fable-Schöpfer von "verdammten Controllern" zu Tode gelangweilt
Erst kürzlich hat Fable-Schöpfer Peter Molyneux verkündet, Microsoft und die eigens gegründeten Lionhead Studios für ein neues Studio zu verlassen. Nun sprach er sich in einem aktuellen Interview gegen die "verdammten Controller" aus, von denen er bereits zu Tode gelangweilt sei. Aus diesem Grund fordert er, endlich neue Wege zu gehen.
http://www.gamesaktuell.de/Microsoft-Firma-15584/News/Peter-Molyneux-Fable-Schoepfer-von-verdammten-Controllern-zu-Tode-gelangweilt-872279/
10.03.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/08/Fable_3_Peter_Molyneux_Video.jpg
peter molyneux
news