Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1173713
Metro: Last Light
Metro Last Light Redux "The Crossing" - Die PCGH-Benchmarksequenz Grafikkarten
In Metro Last Light zeigen die Entwickler von 4A Games wieder einmal, dass sie technisch an vorderster Front mitspielen: DirectX 11 samt fortschrittlicher Antialiasing-Integration,Tessellation auf Charakteren und Gelände sowie Partikel- und Raucheffekte vom Feinsten - optional durch GPU-Physx beschleunigt. Der Vergleichbarkeit halber lassen wir diese Option deaktiviert. Unser Benchmark findet im Level "Crossing" statt und bietet neben einem brennenden Metro-Zug den Zugang zur Oberwelt. Die Action mag etwas mager wirken, die Fps bescheinigen der Szene jedoch, eine der fordernderen Stellen im Spiel zu sein. Es gibt zwar einige Sequenzen mit niedrigeren Bildraten - speziell wenn viele Figuren im Bild sind - doch die genauere Analyse und der Abgleich mit dem integrierten, aber von uns ansonsten nicht genutzten Benchmark per Verlaufsdiagramm lässt uns zu dem Schluss kommen, dass hier die CPU die Grafikkarten zusammenbremst. Die in der 2015er-Version verwendete Redux-Version wertet die Grafik noch einmal geringfügig auf.
http://www.gamesaktuell.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/Videos/Metro-Last-Light-Redux-Benchmark-Scene-Graphics-1173713/
08.10.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/10/417429EF-0186-9113-319208FA88C70108_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/10/65694_sd.mp4