Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von awnful
        sweet fx funktioniert so gut wie überall 
      • Von occ86 Gelöscht
        SweetFX kann echt einige tolle Sachen zaubern (nutz es als Beispiel für Guild Wars 2), aber die Einstellungen die ihr für Metro gewählt habt sind leider nicht so toll. Da gefällt mir das Original besser.
      • Von big ron
        Bessere Grafik ist ein Trugschluss. Sweetfx kann zwar bischen schärfer machen, der Rest is aber nix anderes als Farb- und Kontrast/Helligkeitsveränderung. Die gute Grafik muss das Spiel selbst liefern. Und bei eurem Beispiel sind die Schwarz-töne so schwarz, das es wie schwarze Löcher wirkt und man…
    • Aktuelle Metro: Last Light Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1099935
Metro: Last Light
Metro Last Light: Kostenlos bessere Grafik dank Sweet FX - im Video
Der Ego-Shooter Metro Last Light sieht immer noch genial aus - und mit dem kostenlosen Grafik-Tool Sweet FX kann man sogar noch mehr aus der düsteren Untergrund-Optik herausholen, wie unser Video zeigt. Mehr Infos zum Programm: http://sweetfx.thelazy.net
http://www.gamesaktuell.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/Videos/Metro-Last-Light-Kostenlos-bessere-Grafik-dank-Sweet-FX-im-Video-1099935/
04.12.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/12/B7F817D5-EAAD-6F24-F80BF991294EBD0C.jpg
metro last light,deep silver,ego-shooter,sweetfx
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2013/12/55276_sd.mp4