Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Wahre Worte,.
        Der Vorgänger hätte wirklich Feintuning vertragen können.
        Mich hat es leider nicht so umgehauen.
      • Von AMU-fflicki
        Ich hab Metro immer noch verpackt im Regal stehen, muss mir endlich mal Zeit suchen, um das Spiel mal zu spielen.
      • Von Maverick
        Dann stehen ja die Chancen hoffentlich gut, einen würdigen Nachfolger von Metro 2033 präsentiert zu bekommen. Steht definitiv auf meiner Einkaufsliste.
    • Aktuelle Metro: Last Light Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1015400
Metro: Last Light
Metro - Last Light: Potential des Vorgängers zu spät von THQ erkannt
Mit Metro: Last Light befindet sich bei 4A Games derzeit der Nachfolger zu Metro 2033 in der Entwicklung. Allerdings hätten sich die Entwickler auch schon für den Vorgänger mehr Unterstützung erhofft. Doch wie Huw Beynon von 4A Games nun verriet, hätte Publisher THQ das Potential des Shooters zu spät erkannt.
http://www.gamesaktuell.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/News/Metro-Last-Light-THQ-Potential-des-Vorgaengers-nicht-erkannt-1015400/
06.08.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/05/Metro_Last_Light__4_.jpg
news