Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Metro: Last Light - Konsolen-Versionen sind laut THQ gleichwertig; PC-Version trumpft dennoch auf

    Im Rahmen eines Interviews mit Ausgamers erläutert THQs Huw Beynon, dass man mit Metro: Last Light ein gleiches grafisches Erlebnis auf der Xbox 360 und der PS3 erzeugen werde. Weiterhin räumt er ein, dass ein High End-PC eine weitaus bessere Leistung erzielen könne.

    Bei Metro: Last Light wird es laut Huw Beynon von THQ zwar deutliche Unterschiede zwischen den Konsolen-Versionen und der PC-Version geben, doch bemühe man sich, die Ableger für die Xbox 360 und die PS3 gleichwertig zu gestalten. "Die 4A-Engine wurde entwickelt, um mit Cross Plattform-Entwicklungen umgehen zu können. Das bedeutet, dass sich die Konsolen in jedem Moment der Entwicklung auf einer gleichen Ebene befinden. Bei der Xbox 360 und der PS3 sind wir sehr stolz auf die Performance, die wir aus diesen beiden Maschinen herauskitzeln können. Wir gehen davon aus, dass wir die Stärke der beiden Konsolen bis zum Anschlag nutzen. Die gesamte Zerstörung, sämtliche Belichtungen – all diese Dinge werden gleichwertig vorhanden sein."

    Wie Beynon weiterhin im Interview mit Ausgamers erläutert, habe man auch gerade im Vergleich zum Vorgänger einen größeren Fokus auf Zerstörung gelegt und konnte zudem in Bezug auf das Lighting einen zusätzlichen Fortschritt erzielen: "Dieses mal haben wir eine weitaus zerstörbarere Umgebung und haben eine dynamische Physik in die Dinge innerhalb der Umwelt integriert." Und dennoch, so gibt Beynon gänzlich offen zu, stehe ein High-End-Rechner weiterhin über den Möglichkeiten der derzeitigen Konsolengeneration und könne ein besseres grafisches Erlebnis garantieren. Das vollständige Interview mit Huw Beynon von THQ kann über Ausgamers nachgelesen werden. Metro: Last Light selbst wird im Laufe des nächsten Jahres für die PS3, die Xbox 360 und den PC veröffentlicht werden. Auch eine Wii-Version soll sich bereits in Arbeit befinden.

  • Metro: Last Light
    Metro: Last Light
    Publisher
    Deep Silver (DE)
    Developer
    4A-Games
    Release
    17.05.2013
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Keine Untesrchiede zwischen den Konsolenversionen, wäre schon wünschenswert.Das der PC das Maß allerdinge ist was…
    Von StHubi
    Ich habe mir das Spiel definitiv vorgemerkt. Das Spiel sieht bisher sehr gut aus und der Vorgänger auf dem PC war…
    Von delta-team
    ich frag mich, wie es auf wii aussehen soll,.???

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Keine Untesrchiede zwischen den Konsolenversionen, wäre schon wünschenswert.
        Das der PC das Maß allerdinge ist was Grafik und Performance angeht, finde ich richtig so.
      • Von StHubi Moderator
        Ich habe mir das Spiel definitiv vorgemerkt. Das Spiel sieht bisher sehr gut aus und der Vorgänger auf dem PC war wirklich großartig.
      • Von delta-team
        ich frag mich, wie es auf wii aussehen soll,.???
    • Aktuelle Metro: Last Light Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
836738
Metro: Last Light
Metro: Last Light - Konsolen-Versionen sind laut THQ gleichwertig; PC-Version trumpft dennoch auf
Im Rahmen eines Interviews mit Ausgamers erläutert THQs Huw Beynon, dass man mit Metro: Last Light ein gleiches grafisches Erlebnis auf der Xbox 360 und der PS3 erzeugen werde. Weiterhin räumt er ein, dass ein High End-PC eine weitaus bessere Leistung erzielen könne.
http://www.gamesaktuell.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/News/Metro-Last-Light-Konsolen-Versionen-sind-laut-THQ-gleichwertig-PC-Version-trumpft-dennoch-auf-836738/
01.08.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/08/1155911111023.jpg
metro last light,thq,ego-shooter
news