Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Metro 2034: Es geht zurück in den Untergrund - dieses Mal in 3D - Update: Höchstwahrscheinlich auch für die PS3

    Es wird dreidimensional - auch in der Moskauer U-Bahn. THQ gab bekannt, dass sich Metro 2034 bereits in Entwicklung befindet, die neue 3D-Technologie unterstützen wird und höchstwahrscheinlich auch für die PS3 erscheinen wird.

    Metro 2034: Es geht zurück in den Untergrund - dieses Mal in 3D - Update: Höchstwahrscheinlich auch für die PS3 Quelle: 4A Games Update vom 01.07.2010: Wie es scheint, könnte das vorgestern angekündigte Metro 2034 auch für die PlayStation 3 erscheinen. Damit rechnet zumindest der russische Autor Dmitry Glukhovsky, der dies nun auf seinem Blog bekannt gab. Außerdem verriet er, wieso es von Metro 2033 keine PlayStation 3-Version gab. Demnach hätte es zu lange gedauert das Spiel auf die Sony-Konsole zu portieren, sodass man sich direkt dafür entschied mit der Fortsetzung weiterzumachen.

    Um die PC-Version von Metro 2033 auf die PlayStation 3 zu portieren hätte Entwickler 4A-Games mindestens sechs Monate benötigt. Die Umsetzung auf die Xbox 360 hat dagegen nur 19 Tage in Anspruch genommen. Ein Grund dafür wären auch fehlende Mitarbeiter: So hätte 4A-Games viele Angestellte, die sich mit dem PC und der Xbox 360 auskennen, aber kaum Programmierer mit PlayStation 3-Kenntnissen.

    Quelle: Eurogamer

    Originalmeldung vom 29.06.2010: Mit Metro 2033 lieferte THQ einen wirklich brauchbaren Shooter ab. Und siehe da: Eine Fortsetzung befindet sich bereits in Arbeit. Wie die Kollegen der CVG erfahren haben wollen, schickt euch THQ mit dem offiziellen Nachfolger Metro 2034 schon bald wieder in den Moskauer Untergrund. Wie Danny Bilson von THQ verraten hat, wird der Ego-Shooter zudem über einen 3D-Modus verfügen. Momentan zeigt THQ im Auftrag von NVIDIA bereits eine 3D-fähige Version von Metro 2033.

    "Wir werden eine 3D-Version von Metro 2034 machen - der Fortsetzung. Es werden ein paar zusätzliche Kosten anfallen, aber das Ganze entsteht in einem der niedrigsten Kostenzentren der Welt. Diese Spiele sind unglaublich günstig, sie werden in Kiew entwickelt", so Bilson im Interview.

    "Einige Leute waren verwirrt darüber, warum wir in einen Markt einsteigen, der nur ein Prozent groß ist", so Bilson. "Es geht um ein großartiges Spiel und ein zusätzliches Plus für das Marketing. Es gibt ein geringes Risiko und hohe Qualität, aber dennoch müssen wir abwarten, wie sich der Markt entwickelt und welchen Wert er uns bietet."

    Quelle: CVG

  • Metro: Last Light
    Metro: Last Light
    Publisher
    Deep Silver (DE)
    Developer
    4A-Games
    Release
    17.05.2013
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 19 Kommentare zum Artikel
    Von Lichtelfe
    Ah ja, jetzt kommen alle Spiele, alle Filme mit dieser "Bahnbrechenden" 3D Innovation. Naja, wers braucht wird damit…
    Von GenX66
    Teil 2 werde ich mir auf jeden Fall als PC-Spiel kaufen. Auf der Xbox360 war der erste Teil nicht so pralle. Man merkt…
    Von Vomitgrinder
    Scheint irgendwie nur an meinem Rechner gelegen zu haben, dass es teilweise unspielbar geruckelt hat. Ich brauchs…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel

      • Von Lichtelfe Gelöscht
        Ah ja, jetzt kommen alle Spiele, alle Filme mit dieser "Bahnbrechenden" 3D Innovation.
        Naja, wers braucht wird damit sicher auch in der Metro glücklich.
      • Von GenX66
        Teil 2 werde ich mir auf jeden Fall als PC-Spiel kaufen. Auf der Xbox360 war der erste Teil nicht so pralle. Man merkt eben, dass die Xbox360 bei extremer Grafik schnell an ihre Grenzen stößt.
      • Von Vomitgrinder
        Scheint irgendwie nur an meinem Rechner gelegen zu haben, dass es teilweise unspielbar geruckelt hat. Ich brauchs nicht mehr und in 3D schon gar nicht.
    • Aktuelle Metro 2034 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
760466
Metro 2034
Metro 2034: Es geht zurück in den Untergrund - dieses Mal in 3D - Update: Höchstwahrscheinlich auch für die PS3
Es wird dreidimensional - auch in der Moskauer U-Bahn. THQ gab bekannt, dass sich Metro 2034 bereits in Entwicklung befindet, die neue 3D-Technologie unterstützen wird und höchstwahrscheinlich auch für die PS3 erscheinen wird.
http://www.gamesaktuell.de/Metro-Last-Light-Spiel-17107/News/Metro-2034-Es-geht-zurueck-in-den-Untergrund-dieses-Mal-in-3D-Update-Hoechstwahrscheinlich-auch-fuer-die-PS3-760466/
01.07.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/02/Metro_2033_-screenshots_februar-2010__9_.jpg
metro 2033,thq
news