Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Medieval 2

    Runde für Runde vergeht, aber die Vorherrschaft in Europa rückt einfach nicht näher? Einfach unsere Tipps beherzigen, dann klappt’s auch mit der Eroberung!

    Die Kampagne steht im Zentrum des Spiels. Gerade in den höheren Schwierigkeitsgraden ist sie schwer zu meistern -- wir helfen!

    Tipp 1: Grundsätzlich sollten Sie vor jeder wichtigen Aktion speichern, egal ob Attentatsversuche, Diplomatie, Angriffe und so weiter. Andernfalls geht vielleicht die Arbeit mehrerer Runden zur Vorbereitung flöten, weil etwa Ihr bester Meuchelmörder stirbt, obwohl die Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Anschlag bei 95 Prozent liegt. Nach jeder Runde speichert das Spiel übrigens automatisch.

    Tipp 2: Überlegen Sie sich gut, welche Fraktion Sie beim ersten Durchspielen der Kampagne wählen. Geographisch gesehen sind Spanien und England eine gute Wahl, da diese nur wenige Grenzen haben. Außerdem haben beide direkten Zugang zum Atlantik, was beim Wettlauf um Amerika wichtig ist. Das Heilige Römische Reich deutscher Nation hält zu Beginn zwar die meisten Gebiete, ist aber von zahlreichen Fraktionen umringt.

    Tipp 3: Beachten Sie bei diplomatischen Verhandlungen die Stärken und Schwächen des Gegners. Meist bringt es beispielsweise nichts, eine reiche Fraktion mit Geld gefügig machen zu wollen. Dagegen können Sie armen Reichen teilweise sogar Gebiete abkaufen, also ohne Militärgewalt gewinnen.

    Glaube versetzt Berge

    Tipp 4: Im islamisch geprägten Marrakesh haben unsere Geistlichen schon 42 Prozent der Einwohner zu Katholiken gemacht. Tipp 4: Im islamisch geprägten Marrakesh haben unsere Geistlichen schon 42 Prozent der Einwohner zu Katholiken gemacht. Tipp 4: Wenn Sie Provinzen erobern wollen, in denen andere Religionen vorherrschen, sollten Sie so früh wie möglich Geistliche in die entsprechenden Gebiete schicken, am besten gleich zwei. Damit verbreiten Sie Ihren eigenen Glauben, sodass die religiösen Konflikte bei der Eroberung der Stadt oder Burg deutlich weniger Unruhe in der Bevölkerung auslösen.

    Tipp 5: Schicken Sie in zu erobernden Burgen immer einen Spion. Einerseits kennen Sie dann die genaue Armeezusammensetzung der Verteidiger und können gegebenenfalls Ihre eigenen Truppen anpassen. Andererseits besteht die Chance, dass der Agent Ihren Truppen beim Angriff die Stadttore öffnet, und das erspart Ihnen die Belagerung.

    Tipp 6: Selbst für einen ausgemachten Meuchelmörder ist der Papst ein schwer zu besiegendes Ziel, speichern Sie vorher! Tipp 6: Selbst für einen ausgemachten Meuchelmörder ist der Papst ein schwer zu besiegendes Ziel, speichern Sie vorher! Tipp 6: Hetzen Sie Ihre Attentäter nicht gleich auf zu schwere Ziele. Zunächst sollten die Meuchelmörder an Rebellenführern sowie unerfahrenen gegnerischen Prinzessinnen, Händlern und Geistlichen üben. Erst wenn die Fähigkeiten der Attentäter sich dem Maximum nähern, sind Anschläge auf feindliche Anführer und Veteranen im zivilen Sektor erfolgreich.

    Tipp 7: Nehmen Sie nicht gleich die erstbesten Kandidaten in Ihre Familie auf. Da sich der »Kommando«-Wert durch Schlachten recht leicht steigern lässt, haben Generäle idealerweise hohe andere Werte. Wenn sich die Inquisition in Ihren Landen herumtreibt, sollten Sie auf hohe Werte bei »Frömmigkeit« achten. Auch Loyalität ist wichtig, damit Ihr General nicht bei der ersten Verlockung (Bestechungsgeld, Prinzessin) die Seiten wechselt.

    Schiff ahoi

    Tipp 8: Nutzen Sie Ihre Marine, um mit den Armeen im Hinterland des Gegners zu landen. Dabei sollten Sie aber eine Flotte von mindestens acht Schiffen aufstellen, um nicht das Opfer von Rebellen oder feindlichen Flotten zu werden. Wenn die Schiffe versenkt werden, ist nämlich auch die Armee verloren.

    Tipp 9: Schiffe helfen auch, um Händler an möglichst entfernte Orte zu bringen. Je weiter die Händler weg sind, desto höher sind die Erträge. Nehmen Sie gleich einen Diplomaten mit, um gegebenenfalls noch ein Handelsabkommen abzuschließen.

    Tipp 10: Nehmen Sie nicht vorschnell jede angebotene Mission an. Gerade im späteren Spielverlauf ist das Aufwand-Nutzen-Verhältnis teilweise kaum vertretbar. Ausnahmen stellen die Missionen des Papstes dar, die Sie immer erledigen sollten -- es sei denn, Ihr Ruf beim Pontifex ist bereits am Maximum.

    Tipp 11: Nach der Erfindung des Schießpulvers sollten zu Ihrer Armee immer Kanonen gehören, wenn Sie eine Stadt oder Burg angreifen. Das erleichtert selbst ausgetragene Schlachten ungemein, auch bei der automatischen Berechnung der Gefechte wirken sich die neumodischen Ballermänner positiv aus.

    Tipp 12: Produzieren Sie in den Burgen immer reichlich Einheiten als Reserve. Falls Sie angegriffen werden, können Sie schnell große Truppenverbände zusammenstellen. Wenn Sie erst mit der Rekrutierung beginnen, wenn Ihre Städte bereits belagert sind, ist es zu spät.

    Tipp 13: Überlegen Sie sich vor dem Ausbau der Städte und Burgen genau, ob Sie die jeweiligen Gebäude wirklich brauchen. Gerade in den hohen Ausbaustufen sind die Bauten unheimlich teuer, sollten also auch einen adäquaten Nutzen bringen.

  • Medieval 2: Total War
    Medieval 2: Total War
    Developer
    Creative Assembly
    Release
    10.11.2006
    Leserwertung
     
    Meine Wertung

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Expeditions: Viking Release: Expeditions: Viking
    Cover Packshot von Hand of Fate 2 Release: Hand of Fate 2
    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
721768
Medieval 2: Total War
Medieval 2
Runde für Runde vergeht, aber die Vorherrschaft in Europa rückt einfach nicht näher? Einfach unsere Tipps beherzigen, dann klappt’s auch mit der Eroberung!
http://www.gamesaktuell.de/Medieval-2-Total-War-Spiel-14452/Tipps/Medieval-2-721768/
23.12.2006
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/11/tt_medieval2_01_12.jpg
tipps