Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
  • Medal of Honor

    Ganz große Worte: Mit einem vollkommen neuen Konzept will Electronic Arts die erfolgreiche Medal-of-Honor-Reihe in die Zukunft führen.

    D ie Produzenten der "Medal of Honor"-Reihe haben es in diesem Jahr echt nicht leicht. Die Landung der Alliierten in der Normandie oder der Sturm der Roten Armee auf Berlin -- irgendwie sind alle großen militärischen Aktionen des Zweiten Weltkriegs bereits verbraten. Auch spielerisch hat EAs Kriegsshooter-Reihe mit Abnutzungserscheinungen zu kämpfen. Also wird es Zeit für eine Generalüberholung.

    Um den neuesten Ableger, "MoH: Airborne", auf den richtigen Weg zu bringen, hat man zunächst das veraltete Spielkonzept über den Haufen geworfen. Vorbei die Zeiten, in denen Sie an einem vorgegebenen Punkt das Schlachtfeld betreten haben und einem linearen Weg durch das Kriegsgebiet gefolgt sind. Wo Sie ins Geschehen eingreifen, überlässt "Airborne" ganz allein Ihnen. Als Mitglied einer Fallschirmspringereinheit lassen Sie sich nämlich aus luftiger Höhe ins Szenario hinab.

    Wo bitte geht's zur Front?

    Während tief unter Ihnen der Kampf tobt, suchen Sie sich den bestmöglichen Landepunkt. Wollen Sie unentdeckt bleiben, gehen Sie auf dem Acker eines abseits gelegenen Bauernhofes nieder. Risikofreudige landen auf dem Dach eines Gasthauses inmitten eines heftig umkämpften Dorfes. Der Radau, den Ihre Landung und der anschließende Sturz vom Dach verursachen, sichert Ihnen auf alle Fälle die ungeteilte Aufmerksamkeit der deutschen Besatzer. EA verspricht, dass Sie sogar durch ein Fenster in den Kirchturm krachen könnten, wenn Sie sich nur geschickt anstellen.

    Diese für einen Ego-Shooter ungewöhnliche Bewegungsfreiheit -- Sie beginnen nicht nur jede Mission von oben, sondern unterliegen auch sonst keinen Einschränkungen oder Wegvorgaben -- bedarf einer völlig neuartigen Gegner-KI. Immerhin muss der CPU-Feind jetzt auf einen Spieler reagieren, der jederzeit aus jeder Richtung angreifen kann.

    Auch hier verspricht EA Bahnbrechendes: Die Wehrmachtssoldaten sollen eigenständig Entscheidungen treffen und Gefahrensituationen einschätzen können.

    Sogar das Einsammeln von Waffen und Munition ihrer gefallenen Kameraden sollen sie jetzt beherrschen. Aber nicht nur die deutschen Besatzer werden jedes nur erdenkliche Hindernis (Bäume, Mauervorsprünge) zu ihrem Vorteil nutzen oder sich zurückziehen, um nach Verstärkung zu suchen, wenn sie Ihnen nicht gewachsen sind. Auch Ihre alliierten Kameraden erfreuen sich dieser ausgeklügelten KI. So tobt erstmals in einem solchen Spiel eine interaktive Schlacht, deren Ausgang nicht von Ihnen allein abhängt.

    Basteln, verbessern, ballern

    Ein weiteres neues Feature wird das Upgrade-System sein. Jede Waffe wird sich im Laufe Ihrer ebenso beschwerlichen wie gefährlichen Reise verbessern lassen. Natürlich rüsten Sie die Ballermänner der damaligen Kriegsrealität entsprechend auf. Wichtige Bauteile für Ihre Knarren finden Sie beispielsweise bei gefallenen Kameraden, oder Sie nehmen sie Ihren Gegnern ab. So können Sie Ihre Thompson-Maschinenpistole später mit einem Bajonett nachrüsten, das Ihnen den Nahkampf erleichtert. Zudem passen in eine Trommel weitaus mehr Kugeln als in einen herkömmlichen Clip.

    So viel versprechend das überarbeitete Spielprinzip der "Medal of Honor"-Reihe auch klingt, dass Setting muss ebenfalls stimmen, wenn der neueste Teil überzeugen will. EA hat deshalb ein wenig in den Geschichtsbüchern gewühlt. Ihr Charakter -- Sie übernehmen die Rolle des jungen Private Boyd Travers -- mag zwar eine fiktive Figur sein, Ihre Einheit jedoch nicht. "MoH: Airborne" erzählt die Geschichte der 82nd Airborne Division, die auf zahlreichen Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs aktiv war. Auftakt des Spiels ist die "Operation Husky", die am 10. Juli 1943 mit dem Sturm der Alliierten auf Sizilien begann. Weitere Missionen führen Sie in das südwestliche Italien, an die französische Küste und während der Operation "Market Garden" sogar in die Niederlande.

    Anders als bei "Battlefield 2" und Konsorten konzentriert sich EA bei "MoH: Airborne" nicht auf Multiplayer-Schlachten, sondern auf einen Coop-Modus. Dieser erlaubt es Ihnen, die Kriegskampagne mit bis zu drei menschlichen Mitspielern zu bestreiten.FE

  • Medal of Honor: Airborne
    Medal of Honor: Airborne
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    12.09.2007
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Tito
    Weiß auch nicht warum dieses Game bei etlichen durchgfallen ist,es hat einen heidenspaß gemacht.Gerade Arnheim hab ich…
    Von geschichtenhasser
    Hmmm MOH na ja.Die Serie hat mir auf der PS1 noch sehr gut gefallen,auch wenn die beiden ersten Teile Indiziert worden…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Bioshock: The Collection Release: Bioshock: The Collection 2K Games
    Cover Packshot von Eisenhorn: XENOS Release: Eisenhorn: XENOS
    Cover Packshot von Space Rift Release: Space Rift bitComposer Games
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Tito
        Weiß auch nicht warum dieses Game bei etlichen durchgfallen ist,es hat einen heidenspaß gemacht.Gerade Arnheim hab ich x-mal gezockt.Nur beim MP war verdammt schnell die Luft raus.
      • Von geschichtenhasser Gelöscht
        Hmmm MOH na ja.
        Die Serie hat mir auf der PS1 noch sehr gut gefallen,auch wenn die beiden ersten Teile Indiziert worden sind.Frontline halte ich bis Heute noch für den besten Teil der Reihe überhaupt :hoch:
        Der letzte Teil na das "Air"dingsbums war ja wohl der Tiefpunkt,auch wenn es ein Paar Neuerungen gab. Ich warte mal ab
        http://1.1.1.5/bmi/www.wo...
    • Aktuelle Medal of Honor: Airborne Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 10/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 10/2016 WideScreen 10/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 10/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
717603
Medal of Honor: Airborne
Medal of Honor
Ganz große Worte: Mit einem vollkommen neuen Konzept will Electronic Arts die erfolgreiche Medal-of-Honor-Reihe in die Zukunft führen.
http://www.gamesaktuell.de/Medal-of-Honor-Airborne-Spiel-14402/News/Medal-of-Honor-717603/
01.04.2006
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/bild_02eps_060728142831.jpg
news