Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Schön mal zu hören, dass es bei einer Studio Schließung, keine Entlassungen gibt.
      • Von -AdrianMonk-
        Da mit Max Payne 3 nicht die erzielten Verkaufszahlen erreicht wurden, möchte man mit dieser Aktion wohl einfach nur die Namen der an der Entwicklung beteiligten Studios unter den Tisch fallen lassen. Mit diesen Namen kann ein zukünftiges Spiel bzw. IP wohl kaum erfolgreich beworben werden. Da die Entwickler von MP3 aber ein technisch überzeugendes Spiel abgeliefert haben, wäre es von Rockstar nicht sinnvoll diese zu entlassen.
      • Von Detox Gelöscht
        Hab schon gedacht... die Entwickler von Max Payne 3 zu entlassen wäre auch der größte Fehler den R* machen könnte.
    • Aktuelle Max Payne 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
987477
Max Payne 3
Rockstar Games: Max Payne 3 Studio geschlossen - Eröffnung des Oakville-Office
Das Max Payne 3 Studio in Vancouver wird von Rockstar geschlossen. Außerdem wird ein weiteres Rockstar-Studio in Toronto dicht gemacht. Grund zur Panik? Nein, denn Rockstar hat nur eine Umverlagerung im Sinne. Außerdem entstehen 50 weitere Arbeitsplätze in der neuen Niederlassung.
http://www.gamesaktuell.de/Max-Payne-3-Spiel-14295/News/Rockstar-Games-Max-Payne-3-Studio-geschlossen-Eroeffnung-des-Oakville-Office-987477/
10.07.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/01/rockstar_games_logo.jpg
max payne,action,rockstar
news