Max Payne 3 (PC)

Release:
01.06.2012
Genre:
Action
Publisher:
Rockstar Games

Max Payne 3: Exklusiver Hands-on-Test und Screenshots zum Multiplayer

15.12.2011 18:06 Uhr
|
Neu
|
Rockstar spendiert dem kommenden Action-Adventure Max Payne 3 erstmals einen Mehrspielermodus. Gamesaktuell zeigt euch exklusive Screenshots und alle Details zu den brachialen Multiplayer-Partien, den wir exklusiv spielen konnten.


Rockstar verspricht geballte Action im Multiplayer-Modus von Max Payne 3. Im Hands-on-Test erzählen wir euch alle Einzelheiten. (5) Rockstar verspricht geballte Action im Multiplayer-Modus von Max Payne 3. Im Hands-on-Test erzählen wir euch alle Einzelheiten. (5) [Quelle: Rockstar Games] Die Verwunderung war durchaus groß und ebenso berechtigt, als Rockstar einen Mehrspielermodus für Max Payne 3 ankündigte. Auch auf Bullet-Time, Dodges und Co. werden die Spieler nicht verzichten müssen. Kann das überhaupt funktionieren? Wie es derzeit den Anschein hat, haben die Entwickler eine Möglichkeit gefunden, diese Features trotz anfänglicher Bedenken im Multiplayer-Part zu integrieren. Wie wir mittlerweile erfahren haben, gab es diese Pläne bereits für die beiden Erstausgaben des Action-Adventures, wurden jedoch mangels Zeit und Geld nicht implementiert. Dies soll sich mit Max Payne 3 nun ändern. Wir haben die aktuelle Multiplayer-Version von Max Payne 3 ausführlich spielen können.

Rockstar verspricht geballte Action im Multiplayer-Modus von Max Payne 3. Im Hands-on-Test erzählen wir euch alle Einzelheiten. (1) Rockstar verspricht geballte Action im Multiplayer-Modus von Max Payne 3. Im Hands-on-Test erzählen wir euch alle Einzelheiten. (1) [Quelle: Rockstar Games] Der wohl wichtigste Aspekt bei der Entwicklung war die Bullet-Time. Wie wird ein solches Feature wohl implementiert, ohne störend für andere Spieler zu wirken oder ständig im Zeitlupenmodus durch die Gegend laufen zu müssen? Rockstar hat uns verraten, wie sie diesen Schritt verwirklicht haben: Sobald ein Spieler die Bullet Time-Funktion auslöst, vergeht die Zeit für alle Spieler im Sichtfeld des Auslösenden langsamer. Dieser hat aber einen entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Kontrahenten: Er bewegt sich etwas schneller als seine Widersacher. Alle anderen Spieler werden nicht vom Zeitlupen-Modus unterbrochen. Der Clou an der Mechnik: Der Effekt wird wie durch eine Kette verlängert und alle Spieler werden praktisch "eingefroren". Es kommt exakt darauf an, ob man sich im Einflussbereich befindet oder nicht. Diese Technik verhindert unfaire Mittel der Gegner und sorgt für atemberaubende Situationen. Klassische Max Payne-Action eben, nur ab sofort auch mit und gegen andere Spieler.

Nicht nur die Bullet-Time spielt eine entscheidende Rolle in Max Payne 3, so hat Rockstar auch eine Menge Fertigkeiten und Fähigkeiten in den Multiplayer-Modus integriert. Jeder Spieler kann ein "Burst" bei sich tragen, welches er nach einer gewissen Zeit und nachdem genug Adrenalin gesammelt wurde, auslösen kann. Damit lässt sich dem Gegner zum Beispiel eine andere Teamzugehörigkeit vortäuschen und man kann ihn anschließend hinterhältig in den Rücken schießen. Die Fertigkeit ist allerdings nicht hundertprozentig wasserdicht, so merken sich clevere Spieler einfach die Spielernamen und Uniformen und lassen die Tarnung des Meuchlers kurzerhand auffliegen. Wachsame Spieler werden also belohnt und der Skill ist nicht zu stark.

01:30
Max Payne 3: Erster Trailer in HD


Mitglied

15.12.2011 18:06 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Mitglied
Bewertung: 0
16.12.2011 20:47 Uhr
Habe noch keinen Teil Gespielt doch den werde ich mir wohl kaufen, gut sieht es ja aus.
Mitglied
Bewertung: 0
15.12.2011 13:44 Uhr
Für mich steht der Singleplayer-Modus von Max Payne 3 im Vordergrund. Aber ich habe mir auch einen Multiplayer-Modus gewünscht.
Mitglied
Bewertung: 0
14.12.2011 19:10 Uhr
Mal sehen ob das ganze gut balanced ist, wenn ja könnte es Spaß machen