Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Mass Effect 4: Umfrage offenbart zahlreiche Details zu Story und Gameplay

    Info-Leak: Zahlreiche Infos zu Mass Effect 4 sollen aus einer Bioware-Umfrage stammen. Quelle: Bioware

    Im Netz kursiert derzeit eine Welle an Informationen zum kommenden Mass Effect 4. Diese sollen aus einer von Entwickler Bioware veranlassten Umfrage stammen. Enthüllt werden vermeintliche Details zu Story und Gameplay des Spiels. Derzeit sind die Infos aus dem Leak mit Vorsicht zu genießen.

    Dank einer von Bioware gestarteten Umfrage kursieren im Netz derzeit allerlei Info-Leaks zum kommenden Sci-Fi-Rollenspiel Mass Effect 4. Laut Reddit-Nutzer benjamin_stone wurde dieser zur Teilnahme an der besagten Umfrage berufen aus der sich zahlreiche Informationen zur Story und Gameplay des Spiels entnehmen lassen. Weil die Quelle nicht eindeutig bestätigt wurde, sind sämtliche Details vorerst jedoch mit Vorsicht zu genießen.

    Demnach soll Mass Effect 4 etwa vier mal so umfangreich ausfallen wie der Vorgänger und im Helius Cluster angesiedelt sein, das in der Andromeda-Galaxie zu finden ist. Die Handlung soll sowohl in Zeit als auch in Raum weit von den Geschehnissen um Commander Shepard und nach den finalen Ereignissen von Mass Effect 3 entfernt sein, heißt es im entsprechenden Reddit-Posting.

    Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines Entdeckers und Wegbereiters, der zwar über eine Kampfausbildung verfügt, jedoch zu Beginn des Spiels noch als unerfahren gilt. Aufgabe des neuen Protagonisten sei es, neuen Lebensraum für die Menschheit im Helius Cluster ausfindig zu machen. Während der Erkundung sammelt der Spieler wichtige Ressourcen, bildet selbstständig Kolonien und gerät in Kontakt mit feindlichen Alien-Rassen und Gesetzlosen.

    Weiterhin kommt der Spieler in Kontakt mit der vergessenen Technologie einer Alien-Rasse, die als Remnant bezeichnet wird. Blaupausen der Alien-Technologie dienen als Grundlage für das Crafting-Element von Mass Effect 4, heißt es. Damit lassen sich bessere Waffen und besseres Equipment herstellen. Je mehr Areale besiedelt wurde, desto mehr Söldner wird der Spieler rekrutieren müssen um ein KI-kontrolliertes Einsatz-Team aufzubauen. Die fließenden Übergänge zwischen den Arealen, die mit dem Raumschiff Tempest und dem Mako-Kar erforscht werden, sollen gänzlich ohne Ladezeiten auskommen.

    Auch zu den Serien-typischen Begleitern gibt es Informationen, die aus dem Info-Leak stammen: Insgesamt sollen sieben Crew-Mitglieder rekrutierbar sein. Jeder Einzelne hat wie gewohnt eine individuelle Hintergrundgeschichte sowie unterschiedliche Fähigkeiten und Vorgehensweisen im Kampf. Desweiteren ist von einem Horde-Modus im Multiplayer-Part des Spiels die Rede. Bis zu vier Spieler sollen darin gegen zahlreiche Gegnerwellen kämpfen.

    Weitere Details finden sich in dem Reddit-Posting von benjamin_stone. Bislang wurde keines der genannten Features von Bioware offiziell bestätigt. Was ist eure Meinung? Klingen die Infos, die aus einer Bioware-Umfrage stammen sollen, plausibel? Hinterlasst uns eure Kommentare! Weitere Informationen zu Mass Effect 4, das für PC, PS4 und Xbox One erscheinen soll, findet ihr auf unserer Themenseite zum Spiel.

    Quelle: Reddit

    29:42
    Das neue Mass Effect: Video über die Zukunft der Serie
    Spielecover zu Mass Effect: Andromeda
    Mass Effect: Andromeda
  • Mass Effect: Andromeda
    Mass Effect: Andromeda
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Bioware
    Release
    23.03.2017
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Also ich finde das sich alles durchaus schlüssig anhört.Meine Angst ist nur das sich diese Größe auch mit Monotonie…
    Von Beast
    Das klingt zwar alles nicht allzu unrealistisch, aber ich bin trotzdem skeptisch. Ich hoffe das wir spätestens zur E3…

    Aktuelle Rollenspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Kona Release: Kona Ravenscourt , Parabole
    Cover Packshot von Battle Chasers: Nightwar Release: Battle Chasers: Nightwar
    Cover Packshot von Deliver Us The Moon Release: Deliver Us The Moon
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Beast
        Das klingt zwar alles nicht allzu unrealistisch, aber ich bin trotzdem skeptisch. Ich hoffe das wir spätestens zur E3 die ersten richtigen Infos aus offizieller Quelle bekommen werden.
        Also ich finde das sich alles durchaus schlüssig anhört.
        Meine Angst ist nur das sich diese…
      • Von Beast
        Das klingt zwar alles nicht allzu unrealistisch, aber ich bin trotzdem skeptisch. Ich hoffe das wir spätestens zur E3 die ersten richtigen Infos aus offizieller Quelle bekommen werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1156713
Mass Effect: Andromeda
Umfrage offenbart zahlreiche Details zu Story und Gameplay
Im Netz kursiert derzeit eine Welle an Informationen zum kommenden Mass Effect 4. Diese sollen aus einer von Entwickler Bioware veranlassten Umfrage stammen. Enthüllt werden vermeintliche Details zu Story und Gameplay des Spiels. Derzeit sind die Infos aus dem Leak mit Vorsicht zu genießen.
http://www.gamesaktuell.de/Mass-Effect-Andromeda-Spiel-55712/News/Umfrage-offenbart-zahlreiche-Details-zu-Story-und-Gameplay-1156713/
19.04.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/06/Mass_Effect_NEU_02-buffed_b2teaser_169.jpg
mass effect 4,ea electronic arts,bioware
news